Was bedeutet die Aussage, dass etwas politisch nicht korrekt ist?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es entspricht nicht der allgemein akzeptierten Meinung und Haltung zu bestimmten Dingen. Manche Dinge oder Aussagen sind nicht gesetzlich verboten, es gehört sich jedoch einfach nicht

Der Begriff kommt aus dem amerikanischen Englisch (politically correct, political correctness).

Wenn man politisch korrekt sein will, darf man niemanden aufgrund seiner Rasse, Herkunft, Religion, Behinderung, seines Geschlechts, seiner sexuellen Orientierung oder seiner Dummheit diskriminieren oder mit blöden Sprüchen belegen.

Wenn Du mit Deiner Aussage eine Gruppe von Menschen beleidigst oder schadest.

Politische Korrektheit versucht alle Gruppen, Minderheiten und und in der Aussage zu bedenken. Was eine sisyphos-Aufgabe ist

Es gibt gewisse Dinge, die man nicht sagen, oder machen darf in der Politik. Ein Politiker darf beispielsweise nicht den Hitlergruss machen, deswegen ist dieser politisch nicht korrekt.

Politische Korrektheit .... Einschränkung der "Meinungsfreiheit", Ächtung und Verunglimpfing wenn man die Probleme dieses Staates auszusprechen wagt.

So z.B, dass wir ein Koloniestaat der USA sind, durch die EU zur Masseneinwanderung gezwungem werden, sollte man lieber für sich behalten ...

ganz eifach: keine schimpfworte ;D und halt nix falsches sagen und so

meistens rassistische Äußerungen oder welche, die von der Gesellschaft als anstößig empfunden werden..

Was möchtest Du wissen?