Was bedeutet die Abkürzung Sdt. im Bezug auf Isomerie in der Chemie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Siedetemperatur? Wäre normalerweise Sdp. oder Kp., für Kochpunkt. Die Isomere sind sich in den Eigenschaften oftmals ähnlich. Aber bestimmte Anordnungen bringen Ausreißer mit sich, so dass man z.B. am Siedepunkt die Isomerform erkennen kann.

In welchem Zusammenhang (Textblock/Aussage) wurde diese Abkürzung gebracht?

Gruß M2

Ich deute es als Siedetemperatur, die sich bei Isomeren bekanntlich unterscheidet.

Siedetemperatur

Siedetemperatur?

Was möchtest Du wissen?