Was bedeutet die 8 Zeile ganz genau?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die While Schleife geht 1 mal durch. Die for schleife von 2 bis kleiner 300 also 299. Also die Anzahl der Wiederholung.

Beide Schleifen sind sinnlos. Die erste geht nur einmal durch und gibt der Varibale p1_0 den Wert 0 dann kommt die for schleife die einfach nichts macht,  und dann wird der wert von p1_0 auf 1 geändert..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Verlaub, aber wenn dir die absoluten C-Grundlagen fehlen, warum programmierst du dann einen 8051 basierten Mikrocontroller??? :)

Lerne doch C lieber erst mal am PC. Wenn dann alles sitzt, kannst du immer noch in die Hardware-Richtung gehen.

Falls du einen C-Programmierer kennst, ist der vielleicht so freundlich, dir die gröbsten Grundlagen beizubringen. (Das geht in weniger als 24 Stunden. Echte Sattelfestigkeit braucht aber natürlich etwas mehr Übung! Und wirkliche Erfahrung braucht Jahre, aber immerhin wärst du dann gerade mal soweit, deinen Mikrocontroller programmieren zu können.)

Trotzdem viel Erfolg beim Lernen, und nicht aufgeben! Vieles, was anfangs kompliziert erscheint, löst sich später wie von selbst!

Schönen Abend noch! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Schleife, welche 298 mal das durchgeht was innerhalb der zwei Geschwungenen klammern steht. Da da aber (noch) nichts steht, ist sie so ziemlich sinnfrei. 

Du kannst die "i" Variable auch innerhalb der Schleife benutzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine for-Schleife mit folgender Funktion:

for(a;b;c)

a: Startwert
b: Abbruchbedingung der Schleife
c: To-Do bei Wiederholung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von l3uster
28.09.2016, 20:50

was ist damit gemeint bei c? Da ich ja nur i++ stehen hab

0

Das ist eine (ziemlich sinnfreie) Warteschleife, die der Compiler ggf. sogar ganz wegoptimieren wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?