Was bedeutet destillation?

2 Antworten

Destillation ist ein Verfahren, um zwei verschiedene Stoffe durch erhitzen voneinander zu trennen. Also z.B. bei der Herstellung von Schnaps wird der Alkohol vom Wasser getrennt um einen hohen (bzw konzentrierten) anteil von Alkohol zu bekommen. Der Alkohol ist in dem Fall das Destillat.

Destillation ist ein Verfahren, um ein Gemisch von Flüssigkeiten (zumindest meistens) zu trennen. Dabei werden die unterschiedlichen Siedepunkte der Flüssigkeiten ausgenutzt.

Wein ist es zB so: Wein besteht, mal ganz vereinfacht gesagt, aus Wasser und Ethanol (Trinkalkohol). Wasser kocht bei 100°C, Ethanol schon bei 80°C. Wenn man Wein nun auf etwas mehr als 80° erhitzt, fängt der Alkohol an zu verdampfen. Diesen Dampf fängt man nun auf, lässt ihn kondensieren (also durch abkühlen wieder flüssig werden) und fängt ihn auf.

Zwar verdampft bei 80° auch schon etwas Wasser aber zumindest erhält man so schin eine recht hohe Alkoholkonzentration. Wenn man das mit der aufgefangenen Flüssigkeit ein paarmal wiederholt bekommt man annährend reinen Alkohol.

Mit diesem Verfahren wird zB auch aus Wasser destilliertes Wasser (also frei von Salzen, Kalk etc) oder aus Erdöl Kerosin, Benzin, etc gewonnen.

Warum siedet Wasser vor 100 Grad Celsius?

Wenn ich Wein destilliere siedet der Alkohol ab ~78Grad, was bedeutet, dass ich 100% Alkohol rausbekomme solange die Temperatur nicht bei 100Grad ist, da ab dann Wasser siedet. Aber wenn ich die Lösung im nachhinein anzünde verbrennt die erste "Portion" fast ganz und je höher die "Portion", desto mehr bleibt übrig. Als schlussfolgerung schließe ich, dass in der Lösung auch Wasser vorhanden ist, obwohl die Temperatur nicht 100Grad ist. Das bedeutet, dass der Siedepunkt bei Wasser nicht bei 100Grad liegt sonder auch schon früher, aber warum? Warum hat man sich dann auf 100Grad festgelegt? (Ich beziehe mich auf Raumtemperatur und Druck 4-5Meter über dem Erdboden).

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Strukturformel von Weinbrand?

Hallo Leute, muss im Chemie Unterricht ein Experiment vor machen, wie man Weiinbrand herstellt und mein Lehrer meinte ich solle dann ein Versuchsprotokoll mit der Klasse machen, mit Durchführung, Beobachtung und Auswertung... Deshalb ist meine Frage was kann man bei der Auswertung schreiben, gibt es dann eine neue Strukturformel und wenn ja welche? P.S. Alle die nur ein blöden Kommentare dadrunter schreiben wollen von wegen guck doch im Internet oder so, lasst es einfach!

...zur Frage

Gelber Zungenbelag?

Das hatte doch irgendwas mit einer Krankheit zu tun oder so. Was genau bedeutet das nochmal?

...zur Frage

Glockenbodenkolonne?

Ich weiss, dass es zur Destillation dient und wie es aussieht. Dass 2 Stoffe mit einem unterschiedlichen Siedepunkt getrennt werden können (meist flüssig) weil dss eine vorher kondensiert usw. Aber kann mir jemand das Verfahren erklären? Wie das genau funktioniert? Unser Chemielehrer hat uns das irgendwie komisch aufgezeichnet.

...zur Frage

Was bedeutet Gang Bang? xD

Es soll ja irgendwas mit Pornographie zu tun haben , aber was genau?

...zur Frage

Was Bedeutet MAINSTREAM auf deutsch?

habe schon überall gesucht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?