Was bedeutet der Schwerpunkt schnitt in Jura?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi Aaliyah,

Die erste juristische Prüfung setzt sich aus dem Staatsexamen (des Landes) und dem Schwerpunktbereich (der Universität) zusammen.

Der Schwerpunkt gilt zutreffend als deutlich leichter als das Staatsexamen und taugt daher dazu, um die erste jur. Prüfung aufzuwerten. Dennoch hat der Schwerpunkt keine hohe Relevanz und wird häufig außer Acht gelassen, das Staatsexamen ist ungleich wichtiger.

Hat das deine Frage beantwortet?

Viele Grüße, JS

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

evtl. wird ein Schwerpunkt-Fach mit höherer Punktzahl bewertet? Ich weiß es nicht mehr genau. Frag die anderen Studenten oder im Dekanat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?