Was bedeutet Der Fachbegriff "Gerinnung" in der Chemie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gerinnen ist eine nicht-umkehrbare Bildung eines Feststoffes durch eine chemische Reaktion. Das beste Beispiel ist die Gerinnung von Blut in einer Wunde.

Unterschied zu erstarren (z.B. Eis) Diese physikalische Reaktion ist durch Erhitzen wieder rückgängig zu machen.

Zusätzliche Information: Man spricht von Gerinnen wenn die chemische Feststoffbildung mit Klumpenbildung einhergeht. Man spricht dann auch von Koagulation.

1

Was möchtest Du wissen?