Was bedeutet der Begriff "Blues-Schema" in der Musik?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Blues-Schema ist eine dem Blues zugrundeliegende Akkordfolge. Das Durchspielen dieser Akkordfolge wird als Durchgang oder Chorus bezeichnet. in Beispiel: Vier Takte Tonika (I), darauf als Variation folgend zwei Takte Subdominante (IV), zurück dann auf zwei Takte Tonika (I). Dann ein Takt Dominante (V), die über einen weiteren Takt Subdominante zurück zur Tonika wechselt, die zwei Takte gespielt wird.

Das Standard-Blues-Schema ist der 12-taktige Blues (12-bar blues) und basiert auf den Akkordfolgen der I. Stufe Tonika, der IV. Stufe Subdominante und der V. Stufe Dominante. Auf vier Takte Tonika folgen je zwei Takte Subdominante und Tonika, je ein Takt Dominante und Subdominante und wieder zwei Takte Tonika.

http://de.wikipedia.org/wiki/Blues

Was möchtest Du wissen?