Was bedeutet der Befund des MRT vom Knie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da steht (in sehr vereinfacht), dass deine Bänder alle unverletzt sind, aber Meniskus und Gelenkknorpel beschädigt sind.

Was das für dich und dein Knie bedeutet, können wir dir nicht sagen. Das hängt davon ab, was deine Ansprüche sind (Leistungssport, Schmerzfreiheit im Alltag, ...), was man alles schon versucht hat (Physiotherapie) und so weiter. Das musst du wirklich mit deinem behandelnden Arzt besprechen.

Die paar Tage kannst du dich doch sicher noch gedulden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TiKey88
03.06.2016, 23:06

Danke. Damit kann ich ja schon mal was anfangen. Leistungssport betreibe ich nicht, aber ich spiele halt hobbymäßig Fußball in der Kreisliga und das würde ich auch gerne noch wenigstens 7-8 Jahre machen. Physiotherapie oder sonstiges wurde bisher noch nicht angewendet, da ich, als ich zum Arzt gegangen bin nur ein dickes Knie hatte, aber ohne Schmerzen und der Arzt so auch nichts feststellen konnte, weshalb er mich zum MRT geschickt hat, worauf man ja dann gerne 3 Monate warten darf und es in der Zeit sich verschlimmert hat.

0

Das wird dir dein Orthopäde sagen. Wenn er mit Fachausdrücken kommt, sag ihm er soll das auf deutsch sagen. Hab ich auch schon gesagt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ TiKey88

Da verlangst du etwas zu viel. Arztbefunde zu übersetzen, sollte deinem Arzt vorbehalten sein.

Ein Nichtmediziner wird sich kaum mit den in dem Bericht genannten Fachausdrücke auskennen.

Bitte lasse dir das genau von deinem Arzt erklären und wenn dir etwas nicht klar ist, frage ihn so lange, bis du weist was auf dich zukommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?