Was bedeutet den Stecker ziehen bei Koma?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Hendrikjanssen

Stecker ziehen steht umgangssprachlich dafür die Maschinen, die den Patienten am Leben erhalten abzuschalten, in erster Linie eine eventuelle Beatmungsmaschine.

Falls der Patient dann nicht von alleine ausreichend weiteratmen kann stirbt er.

Bei selbtständig atmenden Komapatienten kann damit auch das abstellen der künstlichen Ernährung gemeint sein, woraufhin der Patient dann verdurstet.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkmalvet
15.10.2016, 22:18

Danke für das Sternchen :-)

0

Das bedeutet dass alle lebensnotwendigen Sachen wie Vitamine etc; Sauerstoff nicht mehr geliefert wird. Das ist quasi wie eine Sterbehilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Mensch darf endgültig einschlafen, er muss nicht länger leiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1900minga
03.09.2016, 17:23

Leidet er denn im Koma?🤔

0

Die Maschinen abstellen, betroffene Person stirbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?