Was bedeutet DDR-RAM eigentlich? Macht er meinen PC schneller?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt verschiedene Arten von Speicher. Als Massenspeicher gelten Fesplatten, CDs, DVDs und RAM-Sticks, da sie die Daten auch permanent speichern. Der Zugriff liegt im ms-Bereich.

Die Register des Prozessors, verschiedenen Chaches und der RAM sind eher Zwischenspeicher. Der Zugriff liegt im µs-Bereich. Der RAM-Speicher läßt sich jedoch je nach Rechnerhersteller bis zu einem gewissen Maximum ausbauen. Er hält die Daten, die von den laufenden Progammen benötigt werden. Je mehr Speicher vorhanden ist, desto schneller kann der Prozessor arbeiten, da ein Zugriff auf die Daten im RAM deutlich schneller ist wie auf Festplatten oder CDs.

Zur Zeit ist RAM-Speicher sogar sehr preiswert, da weltweite Überkapazitäten den RAM-Preis verfallen lassen.

Macht schneller und kapazitärer, also sicher bei bestimmten Bearbeitungen! Hat nichts mit der bankrott gegangenen DDR zu tun! DDR-RAM ist eine ungenaue Abkürzung. Meist ist DDR-SDRAM gemeint, wenn von „DDR-RAM“ geschrieben oder gesprochen wird.

Die Abkürzung setzt sich zusammen aus DDR, was im IT-Zusammenhang für Double Data Rate steht, und RAM, der ebenso englischsprachigen Abkürzung für (Random Access Memory) Speicher mit wahlfreiem Zugriff. Der Fehler in der Abkürzung liegt darin, dass sie ungenau ist, weil das DDR-Verfahren nur eine Möglichkeit der Datenübertragung mittels Rechtecksignalen darstellt und mit der Verwendung von „RAM“ der gesamten Abkürzung kein Speichertyp zuzuordnen ist. Die Bezeichnung würde daher auf alle Speicher mit frei wählbarem Zugriff passen, die zur Datenübertragung das DDR-Verfahren verwenden. Das DDR-Verfahren zur Datenübertragung wird mittlerweile von vielen Speichertypen verwendet, wie beispielsweise bei statischem QDR-SRAM oder RDRAM (welches die DDR-Datenübertragung schon weit vor DDR-SDRAM anwendete).

und wie is das wenn ich nen neuen rein baue muss ich windows dann auch nochmal neu drauf machen oder erkennt der das dann automatisch und läuft normal und hoffe auch schneller weiter

0
@Schirimaus

Windows erkennt den neuen Speicher automatisch. Nur wenn Du mehr Speicher einbaust wie vorgesehen, wird dieses Mehr ignoriert, d.h. nicht genutzt.

0

DDR bedeutet Double Data Rate, normaler Arbeitsspeicher liest nur beim steigen der Spannung (wird mit 3,3V versorgt) DDR Speicher ist in der Lage den Speicher bei Spannungs -Aufbau und -Abbau zu lesen. Lg

Virtuelles RAM für Netbook nützlich?

Hallo zusammen

Ich besitze einen Netbook (Asus eee pc) hab 2GB Ram. Ich wollte fragen ob Virtuelles Ram den rechner wirklich schneller macht?

Wie funktioniert dieses? Was für vor und nachteile hat es?

Lg

...zur Frage

Kann ich die 8gb Ram mit 4gb Ram kombinieren?

Hey habe mir vor 5 Monaten ein Pc gekauft wo der Ram einmal eine 8gb karte und eine 4gb karte ist mein pc nutzt nur 8gb ram mich würde es interessieren ob ich die 4gb dazu kombinieren kann damit ich 12gb ram habe

...zur Frage

Ram geschwindigkeit

Wie erkenne ich beim Ram die Geschwindigkeit also wie zB. eine ssd schneller als eine Festplatte ist. hat die Geschwindigkeit was mit ddr2 und ddr 3... zu tun?

...zur Frage

PC macht ein komisches Geräusch wenn neuer Ram drinnen ist!

Hallo, ich werde versuchen das folgende Problem, was ich habe so genau wie möglich zu erklären und noch einen Screenshot hinzufügen. Ich habe versucht neuen Ram einzubauen, weil ich bis jetzt nur 2x1 GB Ram im PC drinnen habe. Deswegen habe ich mir 2x4 GB Ram gekauft. Ich habe ihn eingebaut, doch der PC startete nicht und es gab sehr komische "piep Geräusche". Eigentlich müsste der PC den Ram annehmen weil er max. 8 GB haben kann und weil er DDR 2 und DDR 3 untersützt. (siehe Screenshot)

Ich hoffe mir kann hier jemand helfen. Mein Betriebssystem ist Windows 7/ 64-bit

Mfg, ManOfPotato

...zur Frage

Macht mehr RAM meinen PC schneller? :)

Servus liebe Community! :DDD Nachdem ich meine letzte Frage gestellt habe, bin ich nun dabei, meinen Rechner mit mehr Arbeitsspeicher aufzumotzen. Von 6GB wird´s auf soviel, wie mit 64-Bit möglich, aufgestockt! (Ich glaube es sind 16 GB, bin mir aber nicht sicher.) Meine Frage ist jetzt: Macht mehr RAM, also mehr Arbeitsspeicher meinen PC schneller? Werde ich einen Zuwachs der Performance erkennen? :)

Beste Grüße! Ich! :DDD

...zur Frage

Hat das Lenovo B50-80 einen zweiten RAM Steckplatz?

Einer ist mit 4GB belegt. Gibt es jetzt noch einen zweiten Steckplatz der leer ist oder gibt es garkeinen.Hier das Notebook.

http://www.saturn.de/de/product/_lenovo-b50-80-2049026.html

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?