Was bedeutet DD Schizpophrenie

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

DD heißt "Differentialdiagnose". Also: Grippaler Infekt, DD Schweinegrippe. Das heißt: Ich meine, der Patient hat einen grippalen Infekt. Ich ziehe aber auch in Betracht, dass es eine Schweinegrippe sein könnte.

Wenn DD auf einem Überweisungszettel steht, dann soll der Facharzt vor allem klären, ob diese mögliche Diagnose tatsächlich zutrifft oder sie eben ausschließen.

DD kann man vielleicht auch einfach so übersetzen (oder nicht?): "Ich weiß es nicht genau. Es könnte ja vielleicht so oder anders sein."

DD Schizophrenie 􀂃 Grüblerische zwanghafte Gedanken und Verhaltensweisen sind nicht ich-dyston 􀂃 und nicht Gegenstand von Realitätsprüfungen 􀂃 Zwänge sind kein Schutz vor einer psychotischen Dekompensation! Schizophrenie-Risiko von Zwangspat. wie bei Normalpersonen 􀂃 Komorbidität bei Schizophrenie: 8 % OCD

das wollte sie nicht wissen,sondern DD!

0

Differenzial Diagnostisch,also Neben Diagnose Schizophren.

Was möchtest Du wissen?