Was bedeutet dass, wenn man den Weltuntergang extrem Detailiert träumt?

13 Antworten

Hi.

Das bedeutet, irgendwo in deinem Leben hast du Selbstzweifel.

Es stellt sich die Frage, was du bereit bist zu akzeptieren.

Das kannst nur du selbst wissen. 

Irgendwo in deinem Leben hast du den Wunsch nach mehr Bewegungsfreiheit. 

Du suchst nach etwas er kümmert sich um etwas.

Es stellt sich die Frage, was fürchtest du oder bewunderst du an dir. 

Womöglich bist du in deinem Leben nicht ganz zufrieden und das solltest du umstellen. 

Du wirst eine erfreuliche Nachricht bekommen.

Was bist du zu sehen bereit? 

Was willst du aufdecken oder verbergen?

Also wenn du noch mal einen Traum gedeutet haben willst, kannst du mich fragen wenn du willst.

Hab momentan eh nichts besseres zu tun. :-)

ich hatte auch einen sehr verwirrenden detailierten albtraum. aber es ist eher unwahrscheinlich, dass ich und ein kollege auf nem bobycar quer durch deutschland fahren, um in ner wohnung schulaufgaben (nachts bei strom ausfall) zu machen.

ich bin gerade erstaunt, dass ich mich so gut an diesen blödsinn erinnern kann. naja egal..... ich wollte mit meinem traum verdeutlichen, dass es keine zauberrei oder visionen sind. wenn man den ganzen tag an den weltuntergang denkt, dann kann man die nacht darauf auh voin träumen. (ich hatte gestern an mein altes bobycar aus meiner kindheit gedacht zb).

1. ist dein traum KEIN weltuntergang, denn ein weltuntergang würdest du und ich nicht mehr mitbekommen, es würde alles ziemlich schnell gehen........z.b. wenn ein schwarzes loch einen gamablitz durchs all jagd und dieser dann unseren planeten trifft, oder wenn ein riesiger asteroid auf die birne, sorry, erde knallt..........

2. ist dieser angebliche weltuntergang nur deine vorstellung davon, aber so wie du es beschrieben hast, liest es sich wie eine lumpige katastrophe, vielleicht sogar nur ein massencrash, eine explosion in einer fabrik oder sonstwas..............

3. hat diese traum NICHTS zu bedeuten, wahrscheinlich hast du jur mal in letzte zeit einen richtigen actionfilm geguckt und nun hat dein gehirn alles sortiert und verarbeitet..........:)

mach keinen unnötigen wind mit solchen "träumen" sie bedeuten nie wirklich was............:)

Weltuntergang bzw kriegsähnliche Situation oft im Traum gesehen! Was tun?

Ich hab heute schon das 3. oder 4. mal im Traum gesehen, dass eine Situation herrscht, wie als ob die Welt bald untergehen wird. Etwas apokalyptisches liegt in der Luft, alle reden davon, irgendein Land wird bald ein anderes angreifen und bombardieren, und die Welt ginge bald unter. Das erste mal (einige monate her) habe ich gesehen, wie die stadt in der wir leben bombardiert wird, und mein bruder und ich versuchen, uns in deckung zu bringen, häuser sind zerstört und alle menschen fliehen, versuchen sich in sicherheit zu bringen, mit der familie zu bleiben. das zweite mal habe ich so etwas ähnliches gesehen, nur dass es einige gibt, die am ende an einer ruhestätte gelangen, die so aussieht wie ein schöner garten, es ist nachts bei Vollmond und davor haben alle versucht zu fliehen, wegzurennen, da war irgendwie ein auto, dass alle mitgenommen hat um uns zu bewahren (bitte nicht lachen, ich finde es total schreckenerregend, wenn ich daran denke, dass es in Wirklichkeit passieren könnte!!!) dann habe ich gesehen, dass bei meiner arbeitsstelle auch alle darüber sprechen, die Kunden auch und kurze zeit später passiert es, alles ist verpestet, versaut, sieht aus wie ein Dschungel und ich versuche irgendwelche Teile aufzusammeln, meine cousine gibt mir noch eine heile rose, und sagt "nimm sowas, das gibt es nicht mehr!" und so wache ich auf. ich habe manchmal echt angst, dass sowas in wirklichkeit passieren könnte. ich weiß nicht, warum ich die Apokalypse sehe, ich kann es mir nicht vernünftig erklären. Ich denke auch kaum an den Weltuntergang, tagsüber habe ich einfach andere dinge zu tun, die mich davon abhalten an sowas zu denken. Warum ist das so? Warum sehe ich sowas... Hat das was zu bedeuten? ich verstehe das nicht.

...zur Frage

Traum direkt real?

Ich hatte gerade einen Traum in der meine Seele verkauft wird und irgendeine Kraft als so ein Strahl auf mich geschossen wird also. Genau danach bin ich wach geworden und hab so ein Blitzlicht gesehen in mein Fenster :O

...zur Frage

Leben wir in der Endzeit? Wird Gott bald eingreifen?

Guten Abend!

Ich hab heute von einem Kollegen erfahren, dass wir in der Endzeit leben und Gott bald eingreift. ( Er ist Christ) Nun ich kann das aber nicht glauben. Ich kann mir auch nicht vorstellen, wie so eine Endzeit oder ein Eingreifen aussehen soll. Sollte ich das lieber vergessen oder mir ernsthafte Gedanken darum machen? Nur hindern mich die Gedanken schon die ganze Zeit! Selbst auf der Arbeit, werd ich den Gedanken nicht los, dass gleich Gott eingreift. Sollte man jeden Moment bereit sein, oder ist das alles Unfug? War dann alles umsonst? Was wird dann passieren?

...zur Frage

Meine gestörte Nachbarin steht nackt vorm Fenster?

Hallo. Ich bin geschockt. Ich kann das einfach nicht glauben was gerade passiert ist. Ich bin von der Arbeit gekommen wo ich mich auf den Weg zu meiner Wohnung gemacht habe. Als ich angekommen bin sah ich auf einmal meine Nachbarin vom höheren Stock nackt vor den Fenster. Ich habe Kinder, aber traue mich nicht sie darauf anzusprechen. Was soll ich machen. Ich mache mir echt Sorgen das die Kinder das gesehen haben. Sollte ich das der Verwaltung sagen?

...zur Frage

Warum lässt Gott Naturkatastrophen zu und jetzt Achtung, wofür der Mensch NICHTS kann?

Warum lässt Gott z.B zu, dass es Erdbeben gibt, oder im dem Weltall kosmische Strahlung einen Menschen sofort auslöschen könnte? Ich meine ein 10 KM Asteroid könnte die ganze Menschheit auslöschen, eine super Nova könnte die Erde komplett verbrennen etc.

Und an alle Gläubigen die sagen: die Szenarien kommen sowieso nicht, dann setzt euch mal ordentlich mit Astrophysik auseinander, die Wahrscheinlichkeit ist garnicht gering!

Unsere Dinosaurier hat's zum Beispiel getroffen, ist euer Gott vielleicht doch kein "Eingreifer" der alles bewusst steuert, sondern nur (angenommen einen Gott gibt es), Zuschauer ist? Aber das wäre doch auch vollkommen sinnlos und zu alledem wäre dann dieser Gott extrem gewalttätig, in der Bibel wird dieser Gott als die Liebe beschrieben, warum sollte dieser Gott liebe sein, wenn er mit seiner angeblichen Schöpfung spielt?

Jetzt mal ehrlich das Universum ist riesig, warum sollte einen Gott interessieren, was mit der Erde ist , bzw mit den Lebewesen darauf ?? Das ist ungefähr so wie ein Stein im Sand aller Strände auf der Welt. Ein Stein ist die Erde.

Angenommen so eine Naturgewalt würde uns treffen und kein Gott würde eingreifen!!! Was wäre dann der letzte Gedanke eines Gläubigen, der darauf gehofft hat, dass der Herr eingreifen würde, aber es nicht getan hat, sodass die Erde und das Leben darauf komplett vernichtet wird?

Da hilft auch kein beten mehr, sondern einfach Akzeptanz.

...zur Frage

Kann die Welt wirklich untergehen?!

Hey Leute.

Ich beschäftige mich seit ich den Film ''2012'' gesehen habe, sehr mit dem Thema Weltuntergang. Langsam habe ich richtig Angst, dass die Welt wirklich untergeht und alle sterben.

Meine Frage: Kann die Welt wirklich untergehen?!

Eine Antwort wäre schon sehr nett, denn ich würde gerne nachts wieder in Ruhe schlafen können..

LG, freaakx3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?