Was bedeutet das?Chemie?

 - (Schule, Chemie)

1 Antwort

Fluor sieht man normalerweise nur als Molekül, weil einzelne Fluoratome instabil sind. Deshalb teilen sich 2 Fluoratome ein Elektronenpaar, damit beide dann stabil sind. Summenformel für ein Fluoratom ist F, für ein Fluorion F- (Minus hochgestellt) und für ein Fluormolekül F2 ("2" untergestellt).

Die Wortgleichung lautet also:

Fluoratom + Fluoratom = Fluormolekül

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

danke sehr

0

Was möchtest Du wissen?