Was bedeutet das?[Brief vom gericht]

7 Antworten

Stellung nehmen bedeutet, dass du dich in der Sache äußern kannst. Du kannst also einen Antwortbrief schreiben. In diesem Brief steht (stark vereinfacht) ja irgendein Tatvorwurf (Strafprozess) oder ein Hinweis auf eine Forderung eines Dritten gegen dich (Zivilprozess). Du kannst also dem Gericht schreiben, warum das was in dem Brief drin steht ganz anders ist - oder natürlich so richtig ist. Im Zweifelsfrei ab zum Rechtsanwalt.

wenn innerhalb der zwei wochen keine stellungnahme dazu abgegeben wurde ist der sachverhalt als gegeben anzunehmen.

ich denke mal, du sollst irgendetwas bestätigen oder richtig stellen. das ist nur innerhalb der frist wirksam.

Das Du innerhalb zwei Wochen etwas dazu sagen kannst ! zB etwas richtgstellen, oder Abstreiten , oder ergänzen

Gerichtliche Stellungnahme bedeutung?

Hallo Leute, ich habe vor paar Tagen einen Brief bekommen vom Amtsgericht in dem Steht: „Vor Anordnung des Ungehorsamkeitsarrest erhalten sie Gelegenheit zur Persönlichen oder Schriftlichen Stellungnahme“

Was bringt mir diese Stellungnahme genau? Und muss die von Computer abgetippt werden oder geht das auch mit der Handschrift

Lg

...zur Frage

Darf ich Notwehr gegen die Polizei anwenden wenn die Polizei ihre Maßnahme körperlich überschreitet und mir wehtut?

Welche Rechte have ich?

...zur Frage

Brief vom Gericht- Exekution ?

Hallo! Ich benötige dringend Hilfe, ich habe einen Brief vom Gericht bekommen, in dem es um eine Exekution geht. Ich habe kein fixes einkommen(Studentin) und erhalte auch keinen Unterhalt. Ich habe schon öfter probiert den Anwalt (Inkasso) zu bitten eine ratenvereinbarung zu machen aber die waren jedesmal sehr unfreundlich und waren dazu nicht bereit. Was kann ich nun machen? Und was bedeutet dieser Abschnitt? (Unterer Abschnitt) Danke im Voraus!

...zur Frage

Nochmal: Gelber Brief! Ich bitte um ernstgemeinte, nützliche Antworten

Leider Gottes bekam ich heute einen gelben Brief. Das Inkassounternehmen gab dem Fall einem Gericht weiter. (Da ich derzeit ziemlich verschuldet bin. Was mir ohnehin schon ziemlich peinlich ist.)

In dem Brief jedoch steht nichts genaues drin, außer dass ich in Widerspruch gehen kann. Was genau bedeutet nun der Brief? Dass ich vor Gericht muss? Dass ich in den Knast muss? Ich bitte um Hilfe

...zur Frage

Bedeutet ein "gelber Brief" vom Gericht immer, dass der Empfänger zum Gericht geladen wird, also immer ein "Angeklagter" ist?

Ist es also "unangenehm" bzw. "peinlich, so einen Brief zu erhalten? Oder auch noch bei der Post abholen zu müssen?

...zur Frage

Was bedeutet das? Kontopfändung welcher Betrag?

Ich habe diesen Brief vom Gericht bekommen. Kenne mich allerdings absolut nicht aus. Bedeutet das Kontopfändung? Und wenn ja, welcher Betrag davon? Sind diese 237 Euro gültig oder nur 85€? Ich bin ratlos. Bitte um Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?