Was bedeutet das Wort "Pokémon" und wie spricht man es richtig aus?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Pokémon" ( ポケモン ) ist ein japanisches Kunstwort und setzt sich aus diesen Wörtern zusammen:


ポケット (poketto) (= Tasche)

+

モンスター (monsutā) (= Monster)

Das Akzentzeichen wurde zusätzlich auf das Wort gesetzt, um im Englischen die Aussprache "poke mon" zu vermeiden.

laserata 27.07.2016, 13:55

(Übrigens hab ich Pokémon noch nie gespielt. Games interessieren mich so wenig wie Krimis.)

1

Vertraut man Google, ist die japanische Schreibweise ポケット モンスター, also Pocket Monster. Dabei ist die englische Schreibweise in den ersten beiden Generationen Pocket Monster, ab der dritten Generation Pokémon.
Auf meinem japanischen Plakat aus der vierten Generation steht aber "Pocket Monsters".

Ich denke, das liegt daran, dass die meisten Menschen ausländisch klingende Wörter lieber mögen. Daher wählen die Japaner Wörter wie pocket monster animation, wife, Isis (ägyptischer Name in Yu-Gi-Oh), might guy (Name in Naruto), ...
Diese schreiben sie, so gut es geht, in Katakana (versuchen aber trotzdem, es richtig auszusprechen).
Die Europäer nehmen diese Schreibweisen und ersetzen sie Zeichenweise, sodass "Pokémon", "Anime", "Waifu", "Ishizu", "Maito Gai", ... dabei herauskommt, damit es sich exotischer anhört.
Dabei sind ポケット モン ("Pokémon") und アニメ ("Anime") eigentlich nur Abkürzungen, weil die Japaner alles abkürzen, aber für die westliche Welt sind es jetzt "vollständige" Wörter und "Pokémon" ist nun der offizielle Name in lateinischen Buchstaben.
Daher schreiben die Japaner jetzt auf die Editionen "Pokémon", aber auf Plakate lieber "Pocket Monsters", weil sie echtes Englisch wollen.

Was das 'é' betrifft: Die Begründung von laserata erscheint mir plausibel.

 - (Film, Gaming, Anime)  - (Film, Gaming, Anime)  - (Film, Gaming, Anime)  - (Film, Gaming, Anime)
Hatsuto 28.07.2016, 11:23

ポケット モン ("Pokémon")


ポケモン ("Pokémon") 
Da vergaß ich, etwas zu löschen. (Hab keine japanische Tastatur, weswegen ich kopieren muss)

0

In der Kunstsprache Volapük bedeutet pokamon = "Taschengeld". Darauf haben's die Erfinder abgesehen... :-)

Taschenmonster wenn man es genau übersetzt poke : Pocket Tasche und Mon Monster 

Kommt von Poketto Monsuta,ein Lehnwort vom Englischen Pocket Monsters,was Taschenmonster bedeutet

Was möchtest Du wissen?