Was bedeutet das, wenn man kein Selbstbewusstsein hat?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du traust dir selber nix zu. Du traust dich nicht du selbst zu sein. Hast immer Angst was andere von dir denken könnten.

Wenn man dich ansieht fühlst du dich unwohl. Du bist dann nicht der Typ Mensch der handelt und den Preis drückt. Das trauen sich Menschen mit wenig oder keinem Selbstbewußtsein nicht.

https://www.persoenlichkeits-blog.de/article/982/selbstbewusstsein-kann-man-nicht-trainieren

https://www.palverlag.de/Selbstvertrauen-Info.html

Man ist sich uneinig. Die einen sagen man kann gewisse Dinge lernen die anderen sagen nein. Ich hab dir mal pro und contra rausgesucht.

Viel Glück

Danke für den Stern

2

Man traut sich nicht, zu sich selbst zu stehen, zu seinem Äußeren, zu seinen Vorlieben, zu seinem Charakter usw. Entsprechend versucht man immer, möglichst nicht aufzufallen, wie die anderen zu sein, sich anzupassen o.ä. und man macht sein gesamtes Leben bzw. sein Befinden davon abhängig, wie andere einen bewerten und ansehen.

Kann das zu einer Krankheit werden?

0
@Michellebings21

Als "Krankheit" im richtigen Sinne würde ich es jetzt nicht bezeichnen, aber sowas kann einen definitiv "krank" machen, im Sinne dessen, dass man dadurch ein sehr unglückliches Leben führt, wenn man mit bösartigen Menschen zu tun hat. Denn Menschen ohne Selbstbewusstsein können von solchen sehr leicht gemobbt, verletzt, ausgenutzt oder manipuliert werden ... Und oft macht dies das Selbstbewusstsein dann erst recht noch kleiner, das ist das Tragische an der Sache.

0
@Adventurian

Als Mensch ohne Selbstbewusstsein ist es deshalb sehr wichtig, dass man sich mit charakterstarken Menschen umgibt, die einen wertschätzen. Dann hat man nicht nur keine schlimmen Probleme wegen des fehlenden Selbstbewusstseins, sondern dieses kann sogar wachsen :-)

0

naja. Ich traue mich oft nicht Dinge zu tun. Manchmal rede ich mir ein, dass ich gewisse Sachen nicht kann und eh scheitern werde. Das wiederum bewirkt, dass ich noch weniger Vertraue habe und gar nichts tue, das sich dann auch schlecht auswirkt. Es ist wie ein Teufelskreis.... :(

Wegen meinem fehlenden Selbstvertrauen, habe ich zb noch nie ein Mädchen angesprochen...

Dann bist du ängstlich, und zurückhaltend.

Aber das kann sich schnell, mit zunehmendem Alter ändern,und ist ja keine schlechte Eigenschaft,denn du tust keinem damit weh.

Blödsinn. Die Entwicklung des Selbstbewusstseins hat nichts mit dem Alter zu tun, sondern eher damit, welche du Entscheidungen du im Moment triffst. Eher die Pizza oder der Apfel, eher die Disco oder der Aufbau eines Unternehmens.

0

Du traust dich nicht ,du selbst zu sein .

Was möchtest Du wissen?