Was bedeutet das wenn man einen tumor im kopf hat ?

15 Antworten

...Was das bedeutet, bzw. die möglichen Folgen und statt findenden Gegebenheiten davon sind immer abhängig von verschiedenen Faktoren wie bspw, Größe, Art, bzw. Position des Tumors und ergeben sich auch (mit) aus diesen Aspekten.

Der Arzt erläutert diese normalerweise den betroffenen Patienten gegenüber, und sie sind immer der Situation angepasst.

...Jetzt hier eine "Litanei" von Möglichkeiten aufzuzählen ist genauso "unkorrekt" wie die "Ansichten" zu verallgemeinern. Es gibt durchaus Leute, die haben einen Tumor im Kopf und leben Jahrzehnte lang damit ohne gravierendere Einschränkung.

Es kommt immer auf die jeweilige Situation an - und auch auf die "Besonderheiten", die dabei womöglich eine Rolle spielen...

Wenn du diese Frage aus langweile gestellt hast dann solltest du dich mal näher mit dem Thema Krebs auseinandersetzen. Es ist ein ernstes Thema und solltest du wirklich einen bösartigen Tumor im Bereich des Gehirns haben ist es ganz schön ernst. Je nach Größe wird man ihn rausoperieren oder bestrahlen müssen. Beides extrem gefährlich. Es kommt dann nur noch drauf an wo der Tumor positioniert ist. Die Folge kann sein dass du vielleicht nicht mehr richtig laufen oder sprechen oder lachen kannst. Eigentlich so gut wie alles. Da ein Arzt sowas direkt erklären würde hoffe ich dass ich zumindest dein Interesse für dieses Thema stärken konnte. Sollte das was du da schreibst aus kuriosen Gründen stimmen wünsch ich dir viel Glück und Kraft.

Danismyname

Es gibt nicht nur bösartige Hirntumore.

1

Wann hat der Arzt das gesagt? Vor ein paar Stunden hattest du Kopfschmerzen, eine Laktoseintolleranz und wußtest nicht, was ein EKG ist. Und ebenso vor ein paar Stunden hast du gesagt, daß du dir vor 2 Wochen den Kopf angeschlagen hast.

Also: wann hat dein Doc dir erzählt, daß du wohl einen Tumor hast? Ich denke einfach, daß du zuviel gegoogelt hast,.....sorry, meine Meinung......

ich bin letzten MO zum Arzt gegangen wegen Kopfschmerzen. dann hab ich meine Beschwerden erzählt. nach paar tagen,am MI hat er mir einen Termin gegeben,um ein Film vom Kopf zu machen in so einem ROHR sozusagen. am nächsten Tag rief meine Mutter den Arzt an und fragte über die Ergebnisse. Er meinte dass ich einen Tumor hätte und dann hat er mir einen Termin gegeben um darüber zu reden. und dieser Termin ist nächste Woche. ich hoffe dass ich verständlich genug sein konnte!😐 Verstehen sie mich bitte nicht falsch!

0

soweit ich weiß heißt das MRT was ich versucht hab zu erklären. aber immer noch Danke für Ihre Antwort

0

ich hoffe dass das Thema somit beendet wurde

0
@Hande4649

Dann frage eich mich, was du hier zu erfahren hoffst? Alles etwas unverständlich, das mit dem Rohr usw. Denke, du willst Medizin studieren? Da weiß man doch, was ein MRT oder CT ist!!

0

Was möchtest Du wissen?