Was bedeutet das wenn der Mann seine Hand zwischen die Schenkel einer Frau legt und da liegen lässt?

8 Antworten

Er lotet die Grenzen aus und versucht so - sich langsam an die Frau herantastend - in Erfahrung zu bringen wie weit die Frau (also du) mit ihm gehen möchte. In dem Falle hat er es sicherlich bereits als wohlwollendes Signal gewertet, dass seine Hand beim ersten Versuch liegen bleiben durfte. Das ist die übliche Interpretation wenn du so etwas zulässt, der andere kann unmöglich zwischen ''stiller Duldung'' und ''stillem Genuss'' unterscheiden, dazu müsste er schon in deinen Kopf sehen können, er kann dir aber wie alle nur vor die Stirn gucken.

Du hättest die Hand auch sanft (!) wegnehmen oder dich dazu äußern können (ein ''das geht mir jetzt aber ein wenig arg schnell'' hätte völlig ausgereicht) auch ein direkter, fragender Blick deinerseits hätte bereits eine Wendung gebracht. Wenn dann - also wohlgemerkt in dem Fall, dass sein erster Versuch auf Widerstand gestoßen ist - noch ein zweiter Versuch direkt zwischen die Schenkel kommt, dann wäre das eine Respektlosigkeit, die man sich nicht bieten lassen sollte! So aber konnte er davon ausgehen, dass er dein Einverständnis hat. Du hättest aber auch hier wieder die Hand wegnehmen oder ihn mit ''das geht mir jetzt aber ein wenig arg schnell'' dazu auffordern können dies sein zu lassen. Das ist noch kein endgültiges nein und das wird jeder wirklich an dir interessierte Mann akzeptieren.

Es heißt auch noch lange nicht, dass er ''nur'' das eine will, vielleicht ist er einfach nur kein Wortheld und versucht sich so an dich heranzutasten. Nicht nur für das eine, sondern um dir dauerhaft näher zu kommen, kann sein, kann auch nicht sein. Das kann man so nicht sagen, dazu müsste man mehr über ihn und seinem Umgang mit dir wissen.

Fakt ist, wenn dir etwas nicht angenehm ist und du es dennoch unkommentiert zulässt, vermittelst du damit immer ein falsches Bild über dich!

Wenn die Frau die Hand dort liegen lässt geht dann mehr.

Nur vernünftig fahren geht dann nicht mehr. Beide Hände gehören ans Steuer!

0
@CrazyDaisy

Echt mal, solche Verkehrssünder :x

...

in wiefern mehr? Also was mehr? Etwas ernstes?

0
@Hackfried

Bei meinem und mir hat es vor 7 Jahren so begonnen ;-)

0
@Hackfried

Ja! Im ernst! Ganzen Abend auf ner Autofahrt. Nur Knie und Oberschenkel (nicht im intim Bereich). Dann bei verabschieden noch ein Mini Küsschen...

0
@Repwf

Das hört sich nach einer schönen Beziehung an :))) Hoffentlich läuft es immer noch so gut:)

0
@Hackfried

Danke, kann nicht Klagen ;-) ! Und das mit der Hand macht er heute auch noch ;-)))

1

Die Abende werden kühler, er wollte die Frau nur wärmen. Netter Zug von ihm.

Was? ^^ Aber die Frau wärmt doch dann eher seine Hand ;P

0

Wenn es dein fester Partner wäre ist es ja normal, da darf die Hand auch mal etwas höher rutschen. In der Kennenlernphase würde ich es als Zuneigung und Vertrauen verstehen, er möchte dir näher kommen, und dich natürlich dadurch auch erregen.

Ach so :))

...Als Vertrauen? Das musst du mir näher erklären:

Etwas erregen???? Während der Autofahrt?

0
@Hackfried

Ja klar während der Autofahrt, ihr sitzt doch nebeneinander, und da bietet sich der Körperkontakt doch bestens an. Und Vertrauen in der Hinsicht, dass er sich vielleicht ein feste Beziehung mit dir erhofft. Jeder Mann zeigt Zuneigung anders.

0
@Olga1970

Also Mann nutzt das Nebeneinander sitzen aus um der Frau im Auto näher zu kommen? Clever...aber auch seltsam...

Aber ist dies ein ehrliches Zeichen der Zuneigung?

0
@Hackfried

Jaahaa. Du hast nicht viel Ahnung von Männern. Kann das sein?

0
@Olga1970

Im ernst? :)

Nicht direkt, ich habe ja keinen Mann. Ich stelle nur ein paar Fragen...

0

"das ist mein`s". Ab zur Sache gehen.

Ab zur Sache gehen? Was meinst du?

Im ernst? Dieser Mann denkt dann also dass die Frau seins ist????

0
@Hackfried

Ist so ein Urinstinkt, Hand drauf - meins. Machen sie auch gerne, wenn andere dabei sind, oder Konkurrenz auf`s Feld kommt. Wenn frau Spass an dem Mann hat, dann ran. Hand auf seine Hand und zärtlich streicheln. Dann schiebt man sie so knappt übers eigene Knie und dann ganz langsam bischen höher. Spätestens dann Auto anhalten.

0
@FlyingCarpet

Hmmm... Das liest sich interessant an...

Was? Wäre ratsamer, oder Mann baut noch einen Unfall ;D

0

Was möchtest Du wissen?