Was bedeutet das über oder unter?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das Zeichen > bedeutet "mehr als" oder "ist größer als"; hier: über 10 Mrd. €

Das da: > oder das da < sind die Schnäbel von Vögeln. Und die machen ihren Schnabel immer dahin auf, wo es mehr zu holen gibt.

10 > 6

4 < 7

Wenn X > 6 ist, dann heißt das, dass X größer sein muss als 6, weil der Vogel ist gescheit und will das X nur fressen, wenn es größer ist als die 6.

> 10 Mrd. Euro heißt, was auch immer links vom Schnabel ist, ist größer die 10 Mrd Euro.

Grundschulwissen like a boss!

Über 10 Mrd. Euros bedeutet, Du hast mehr als 10 Mrd. Euros, mathematisch

... > (größer als) 10.000.000.000 €

oder

10.000.000.000 € (kleiner als) < ...

Merke: Das spitze Ende des Ungleichheitszeichens zeigt immer auf den kleineren Wert.

Bis 10 Mrd. Euros heißt, Du hast genau 10 Mrd. Euros oder weniger bzw. genau 10 Mrd. Euros sind das Maximum, mathematisch

... ≤ (kleiner oder gleich) 10.000.000.000 €

oder

10.000.000.000 € ≥ (größer oder gleich) ...

Unter 10 Mrd. Euros bedeutet, dass weniger hast, also

... < 10.000.000.000 €

oder

10.000.000.000 € > ...

Es sind mehrere: ein Euro, zwei Euros, drei Euros, zehn Milliarden Euros, zehn Milliarden und wer weiß wie viele Euros.

Das Zeichen € lesen wir blöden Deutschen als Euro in der Einzahl und wenn es noch so viele sind. Innerhalb meines Fließtextes habe ich es nicht benutzt.

0
@MatthiasHerz

nein, es heißt auch zwei Euro, drei Euro, zehn Milliarden Euro.

Euros ist in deinen beispielen einfach falsch.

die einzige Situation, wo man wirklich "Euros" sagt, ist wenn man bewusst von mehreren Euromünzen Spricht. aber wenn es um preise oder geldbeträge geht, dann kostet etwas 20 euro und nicht 20 euros

1

Genau. Für Preise oder Geldbeträge nutzt man das Währungszeichen €.

Habe ich es innerhalb des Textes benutzt?

0

Es ist übrigens nirgendwo die Rede von Kosten, es geht nur um die Bewertung von über, bis und unter mit Erklärung der Ungleichheitszeichen und ich denke, ich bekam das gut hin.

Hätte ich zehn Milliarden Mäuse geschrieben, bestündest dann auf zehn Milliarden Maus?

0
@MatthiasHerz

du kannst einfach nicht einsehen, dass du nen fehler gemacht hast oder?

in der frage steht eindeutig 10 millarden € = 10 millarden EURO und nicht EUROS, du schriebst die ganze zeit EUROS.

ja deine erklärung ist richtig, trotzdem hast du da einen grundlegenden grammatik fehler gemacht und später auch noch behauptet "wir dummen deutschen lesen das € immer als einzahl, obwohls mehrzahl sein muss", was absoluter schwachsinn ist

0

Humor verstehst nicht, Sarkasmus auch nicht, auf die Maus bist gar nicht eingegangen. Du bist wirklich ein hoffnungsloser Fall.

0

Was möchtest Du wissen?