Was bedeutet das stimmrecht an das zu versteuernde gebunden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wählen durften damals in der Julimonarchie nur Männer, die viele Steuern zahlten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxFUCHSERxx
11.05.2016, 19:54

oke vielen dank sie haben mir sehr geholfen:)

0

Das Stimmrecht war an das zu versteuernde Einkommen gebunden.

Das heißt, dass entweder die Stimmgewichtung von der Steuer abhängig war, oder dass man nur wählen durfte, wenn man ein bestimmtes steuerpflichtiges Einkommen erzielte.

Das gab's in Preußen bis 1918 auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?