Was bedeutet das? Möchte er mir dadurch zeigen das er mir noch eine Chance gibt oder will er jetzt einen Schlussstrich ziehen?

6 Antworten

Du denkst viel zu kompliziert xD Wie kommst du daraus das "Tschüss" ein Schlussstrich sein sollte? Er hatte sich nur verabschiedet ^^ und eine ehemalige gute Freundin zu ignorieren ist ja auch recht mies, also verabschiedete er sich eben auch von dir :)

Was ist nicht verstehe, warum hast du nicht mit ihm darüber geredet das er dir wichtig ist oder dich bemüht es ihm zu zeigen? Scheint nämlich jetzt leider fast etwas zu spät dafür zu sein :/ natürlich liebt er dich noch immer etwas, Liebe verschwindet nicht so plötzlich, v.a. da er es nur beendete weil er sich von dir nicht geliebt fühlte.

Du kannst als letzten Versuch vll nochmal mit ihm reden und um eine weitere Chance bitten bzw. ihm zeigen wie wichtig er dir ist (vll wartet er ja doch noch darauf), aber auch akzeptieren wenn er dies nicht möchte bzw. es nicht klappt.

Das ist für uns sehr schwer. Wir kennen euch nicht. Ich weiß nicht, was er damit bezweckte.

Ihr solltet euch auf neutralem Boden treffen und reden.

Du siehst ja ein, dass du keine Zeit mehr für ihn hattest. Erklär ihm in aller Ruhe warum. Mach ihm auch klar, dass es dir leid tut und du ihn nicht kränken wolltest.

Mehr kannst du im Moment nicht tun. Vielleicht hat er gewartet bis du mit kommst. Die Antwort darauf hat aber nur er.

Ihr müßt das klären. Anders geht es nicht.

Viel Glück und alles Gute

Hallo,

erhat Dir gesagt, daß er sich von Dir vernachlässigt fühlt,

nun liegt es an Dir, das Steuer noch einmal herumzureißen !

Zeige ihm, was er Dir bedeutet,

ansonsten wird er sich von Dir trennen !

Liebe Grüße

Wie kann ich Schluss machen ohne "zurückkehren"?

Ich hab leider ein sehr großes Problem.. Unsere Beziehung ist einfach von Anfang an kaputt, traurig, nur Streit, kein Vertrauen, ständiges Lügen usw.. Ich halte es einfach nicht mehr aus (schon länger so)

Nur das Problem ist, immer wenn ich Schluss mache kriegt er mich immer wieder "weich". Er schafft es immer das ich zurückkomme und sein Sklavin spiele. Ich bin so abhängig von ihm😔 ich hab auch so oft versucht es zu beenden aber immer wieder kriegt er mich zurück. Auch blockieren hilft nix er beauftragt seine Freunde oder schreibt von anderen Nummern aus. Er weiß alles über mich er weiß wo ich wohne usw. Wir sind ja auch bald ein Jahr mehr oder weniger glücklich zusammen gewesen. Wie kann ich mich "stärken"?

...zur Frage

Hat sie Interesse? Mädchen aus meiner Klasse...

Hallo, ich bin seit gut zwei Wochen neu auf einer Schule. Auf jeden Fall ist mir da ein Mädchen in meiner Klasse aufgefallen. Es hat damit angefangen das wir Werken hatten... Ich sitze dort ein Tisch entfernt. Ich habe etwas angeschrieben wegen dem Stoff den sie vorgenommen haben als ich dort nicht war. Ich merkte das etwas mich anschaut ich blickte hoch und sie schaute mich an. Naja sie schaute nicht weg sie schaute mir dann in die Augen. Ich schaute halt weg. Als ich auf meiner Schwester wartete stand sie etwas weiter weg und dort schaute sie mich erneuert an. Oder gestern lachte ich wegen etwas, was der Lehrer sagte und sie lachte nicht. Erst als ich lachte, lachte sie auch. Ich bin auch klein und als ich etwas im Eimer schmiss sagte sie klein aber fein. Heute als ich schreib schaute sie wieder jedoch danach weg als ich hoch schaute. Das letzte mal noch wir standen mit mehreren Leuten zusammen und ich kam halt etwas später und sie schaute wieder, genau in meinen Augen. Was soll ich eigentlich denken? So häufig in so einer kurzen Zeit ist doch nicht normal??

...zur Frage

Nackter Vater, ist das normal?

Ich wollte mal fragen wie das bei euch so ist weil mein Vater schläft immer nackt und zieht sich in der Küche aus und läuft dann immer nackt durch die ganze Wohnung ins Schlafzimmer mir ist das immer ganz unangenehm und ich schaue immer weg... Und letztens saß ich halt mit meinem Handy auf dem Boden und hab mir ein Video angeschaut (fragt nicht warum ich auf dem Boden sitze manchmal find ich das einfach gemütlich) ich hatte halt kopfhörer auf als mein Vater mich ansprach ich aufschaute und genau auf sein Ding das dann ca. 20cm vor meinem Gesicht war schaute schnell schaute wieder weg machte meine Kopfhörer ab und sagte ja? ohne den Blick von meinem Handy zu nehmen er sagte ich solle in anschauen wenn er mit mir rede worauf hin ich in sein Gesicht blickte es war dann kurz still bis er sagte ich geh jetzt ins Bett ich sagte nur ok und schaute wieder auf meine Handy er ging dann hinter mich blieb da eine Zeit lang stehen und ging dann ins Schlafzimmer... Und oft ist es auch so das wenn ich duschen oder baden bin das er einfach ins Bad kommt (ohne anzuklopfen) mich kurz anschaut und sich dann ausgiebig die Hände wäscht dann schaut er mich nochmal kurz an und geht wieder... Ich versuche mich dann immer so wegzudrehen das er nichts oder wenigstens nicht so viel sieht und mir ist das auch immer sehr unangenehm früher fand ich das noch nicht so schlimm aber jetzt kann ich schon gar nicht mehr in Ruhe duschen weil ich die ganze Zeit das Gefühl habe er kommt gleich rein... Und unser Bad kann man leider auch nicht absperren ich hab schonmal meine mam gefragt ob wir nicht ein Schloss an die badtür machen könne aber sie meinte nein das braucht es nicht... Auch und ich bin jetzt 16 1/2

...zur Frage

Ich bitte um eine Antwort danke im voraus

Ich wollte mit meiner Freundin einkaufen gehen sagte meine schwester darf ich mit kommen meinte ich NEIN darfst du nicht da sagte sie mir entsetzt ich bin deine schwester und die nur eine Freundin ! Da schaute ich sie mit ein lächeln an ,und sagt Freunde Schwesterherz Freunde kann man sie aussuchen aber Geschwister leider nicht😝 als ich das sagte schaute sie mich erbittert an und ging ins Zimmer ohne etwas zu sagen ich verstehe immer noch nicht warum sie nichts sagte ??? Hab ich den was falsches gesagt ??

...zur Frage

macht es den Test ungültig, wenn ein paar Tropfen Urin auf das Anzeigefeld kommen, bei dem angezeigt wird, ob schwanger oder nicht?

...zur Frage

Entlaufener Hund steht in unserem Garten - Mein Mann hat ihn ins Haus geholt, OK oder nicht?

Hallo, während ich gerade Cornflakes für meine Tochter (7) machte, sagte diese auf ein mal: "Mama guck mal da ist ein Hund". Ich dachte erst sie spinnt, schaute dann aber aus dem Küchenfenster und war wie erstarrt. Auf der Rasenfläche vor dem Haus stand tatsächlich ein Hund und schnüffelte gerade an den Blumen. Ich kenne mich mit Hunden Null aus, aber es war ein ziemlich großer, recht hübscher mit weisser/bräunlicher Farbe. Ich sagte: "Ja tatsächlich. Warte mal ab Lea, der Besitzer kommt sicher gleich um die Ecke".

Aber es kam niemand. Der Hund lief nach wie vor durch den Vorgarten, und nach einiger Zeit dann zum kleinen Pförtchen an der Seite, zu unserem Küchen Ausgang/Hintergarten.

Mein Mann öffnete die Tür, ging die drei kleinen Stufen runter zum Weg und sagte: "Ja was bist Du denn für ein keckes Kerlchen". Der Hund freute sich, ging auf meinen Mann zu und liess sich streicheln. Ich sah wie mein Mann am Halsband rumfummelte und nach einer Plakette oder ähnlichem suchte. In diesem Moment sagte meine Tochter: "Mama, der Schulbus kommt, tschüß!", woraufhin ich sie kurz verabschiedete.

Dann ging ich zu meinem Mann, welcher mit dem Hund in der zweiten Tür an der Seite stand. Er sagte: "Tätowiert ist er auch nicht". Ich fragte: "Ja was machen wir denn jetzt?", woraufhin er sagte: "Erstmal holen wir ihn rein, dann warten wir ob sich jemand meldet, eventuell kannst Du auch mal draussen gucken gehen. Wenn wir nichts hören, rufen wir die Feuerwehr/Polizei, die sammelt freilaufende Hunde ein und bringt sie in ein Tierheim in der Nähe".

Ich sagte etwas perplex: "OK", schaute dann kurz draussen nach dem Besitzer, aber die Straße war leer. Ich machte dem Hund dann einen Napf mit Wasser und stellte ihn ins Wohnzimmer, wo er mit meinem Mann gerade Fernsehen schaut. Als ich rief: "Wann sollen wir denn die Behörden informieren?", sagte mein Mann nur, ohne zu schauen: "Ja warte erst mal ab".

Jetzt wollte ich hier mal nach fragen, wie würdet ihr euch in solch einer Situation verhalten? Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?