Was bedeutet das Konto ist nicht überziehbar?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast ein reines Guthabenkonto und kannst es nicht im Soll führen. Also wenn kein Geld mehr drauf ist, sind auch keine Abhebungen / Lastschriften mehr möglich. Du kannst über dieses Konto keine Schulden machen.

Wichtig ist, dass du bei Lastschriften aufpasst, dass du immer genügend Deckung auf dem Konto hast. Sonst werden auch Lastschriften, die nur geringfügig ins Minus gehen würden abgewiesen, was teuer werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet das es ein Guthabenkonto ist. Dispo steht nicht zur Verfügung. Auch ein geduldete Überziehung wird wohl nicht möglich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nur maximal so viel ausgeben, wie du auch auf deinem Konto gerade hast. 

Du kannst also nicht "ins Minus" gehen. 

Wenn du also versuchst mehr auszugeben als du gerade auf dem Konto hast, wird das nicht klappen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du bei deinem Konto nur so viel Geld abheben kannst bis es auf 0 euro steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast keinen Dispo und kannst nur über dein Guthaben verfügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nur über Dein Guthaben verfügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?