Was bedeutet das 'Kalifat'?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

War die 1. Regierungsform im Islam und stand für die Einigkeit mit/zum Vorsteher einer islamischen Gemeinde.

Der Kalif - der Kopf - und sonstige Funktionäre, vertreten das Volk und die Religion. Sie sollen nach den Regeln des Glaubens regieren (Sharia oder Scharia).

Kalif = Nachfolger/Vertreter (des Propheten)

igat Walter....

0

Kalifat ist nicht anderes als ein Staat an dessen Spitze ein Kalif steht, der gleichzeitig der religiöse und weltliche Herrscher ist, wobei Gottresstaat schon sagt, dass nur die göttlichen Gesetze, also in dem Fall der Koran, die Scharia gilt.

In der früheren Zeit des Islam war der Kalif von Bagdad der "herrscher aller Gläubigen." Er beherrschte das arabische Großreich von Spanien, den Norden Afrikas und den gesamten Nahen und mittleren Osten.

Der vermutlich berühmteste (auch wegen der vielen Filme über diese Zeit) war Harun al Raschid.

Abseits von all dem teils unqualifizierten Äußerungen hier kurz folgendes. Kalif kommt von arabischem khalifa, d.h. Nachfolger. Gemeint war zunächst Nachfolger des verstorbenen Propheten im Regierungsamt (die Prophetenschaft war abgeschlossen). Der erste khalifa war Abu Bakr, ein älterer Gefährte des Propheten. Ihm folgten Omar Ibn al-Khattab, Osman Ibn Affan und dann Ali Ibn Abi Tĝlib. Ab khalifa nr. 5 (Muawiyya) fing die Vererbung des kalifenamtes dynastisch. Die erste Dynastie war die der umayyaden, danach der abbasiden (einer von denen war Harun at-Rashid), und es folgten noch viele mehr. Das reich zerfiel bald. Es gab dann sogar nicht nur einen Kalifen. Der letzte Herrscher, der sich Kalif nannte, war der letzte osmanische Sultan. ... Dann gab's mal den sog. Kalifen von Köln (Metin Kaplan) - und nun den "kalifen" al-Badgdadi. ... Der aber ist niemals berechtigt, solchen Titel zu führen, da die Muslime ihn in absoluter Mehrheit nicht anerkennen und ihn vollends zurückweisen. Er ist ein gefährlicher Scharlatan. Jeder Muslim, der nicht den Treueid leistet, ist eh des Todes. Auch die Muslime Europas, da diese sich mit der Gesellschaft in irgendeiner Weise arrangieren. Das ist in ISIS-Augen Unglaube. Und nach ihrer extremen Auslegung des Quran müssen sie folglich getötet werden. ... Ich wünschte, dass düs auch diejenigen mal verstünden, welche nicht nachlassen, die Muslime allesamt zu beschuldigen und zu verprellen. Dabei wären sie Gute und vor allem zahlreiche Verbündete gegen die auch sie bedrohenden Extremisten.

Welche Bedingungen braucht man um ein Kalifat zu gründen?

    

...zur Frage

Is? Islamischer Staat was ist da Eigentlich los?

Ich komm da irgendwie nicht mehr so ganz mit, warum gibt es die is und was sind ihre Ziele ?

...zur Frage

Wie ruft man ein kalifat aus?

...zur Frage

Is ( islamischer Staat ) vom Koran bzw. vom Propheten vorhergesagt?

Hey Leute hab vor ein paar tagen gehört das der Is ( Islamischer Staat ) Vom Koran bzw. Vom Propheten Hz. Mohammed ( s.a.v.) vorhergesagt / Prophezeit worden sei. Ist das wahr

...zur Frage

Werden Die Kurden nach dem IS (Islamischer Staat) Einen Staat bekommen? Oder wieso Kämpfen sie denn sonst gegen den IS?

Die Kurden Kämpfen doch gegen den IS um dannach nen eigenen Staat zu bekommen? Oder? :D

...zur Frage

ISIS islamischer Staat

Hey, Mache mir schon seit ein paar Monaten Gedanken darüber,was im Moment in der Welt so passiert.Habe mir viel über die Isis im Internet durchgelesen und auch die schrecklichen Videos gesehen.Verstehe aber irgendwie nicht genau, warum das alles passiert.In der Schule gestern hat unser Lehrer islamfeindliche Bemerkungen gemacht.Aber eigentlich hat die Isis doch nicht viel mit.die.Islam zu tun.Ich bin selber deutsche und nicht religiös erzogen wurden.Als ich vierzehn war bin ich zum Islam konvertiert,aber damals nur,weil ich einen freund hatte der selber Muslim war und seine Eltern es so wollten.Will jetzt rin Referat über die Isis halten.Bin im Moment irgendwie voll verwirrt, weil ich das alles so schlimm finde,was in Syrien und im Irak passiert.Kann mir.jemand erklären, warum die Regierung nicht mehr tut,um das alles zu stoppen?und was will die Isis überhaupt erreichen,der Islam is doch eigentlich wenn man in richtig auslebt eine friedliche Religion!!kennt sich jemand mit der isis aus,verstehe das alles nicht was im Internet erzählt wird...danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?