Was bedeutet das für mein Pferd?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Pferd hat wohl Rückenprobleme. Wenn das Pferd so heftig auf Druck reagiert stimmt etwas nicht. Meistens sind es Muskelverspannungen oder sogar Blockaden, sehr häufig kommen sie von einem unpassenden Sattel der drückt. Oder aber etwas hat sich verschoben und die Muskeln versuchen sich anzupassen was schmerzhaft ist. Ich würde einen Osteopathen anrufen und das Pferd behandeln lassen und auch den Sattel kontrollieren lassen. Ein Sattel muss jährlich kontrolliert werden ob er noch passt. Rückenschmerzen sind wirklich schmerzhaft und führen auf Dauer zu einer Muskelrückbildung. Ein gut trainierter Rücken ist bei einem Reitpferd essentiell. Also such dir einen guten Osteo und rufe den an und bestelle danach ggf den Sattler her. So wie es ist ist es definitiv nicht normal und auch schmerzhaft für das Pferd (sonst würde es nicht so wegzucken). Nimm es bitte ernst und beseitige die Schmerzen und auch deren Ursache! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hat er zu wenig Bewegung.

Das Pferd hat Rückenschmerzen, die nach dem reiten weg sind, also verspannt vom rumstehen und die Bewegung tut ihm gut.

Oder reitet es noch jemand? Vielleicht tut der ihm dann nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich hat dein Pferd irgendwas mit dem Rücken, wenn er so heftig auf Druck reagiert. Wahrscheinlich eine Blockade bzw. Ist etwas eingeklemmt
LG Daria

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich sollte das nicht schlimm sein, bei mir haben das zum mindestens schon viele gemacht, weil sie an der Stelle empfindlicher waren. Drück einfach nicht so feste da beim Putzen drauf, für manche ist das einfach unangenehmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hol am besten mal den tierartzt vlt.ist ein wirbel ausgerengt oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?