Was bedeutet das Fluchwort "Scheibenkleister"?

3 Antworten

Schießwesen: Im Scheibenstand wird für den Zeiger neben jeder Scheibe ein Topf Kleister zum Zukleben der Einschusslöcher bereitgestellt, der sogenannte Scheibenkleister. Er dient auch zum Aufkleben neuer Scheibenvordrucke.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Im "normalen Leben" ist das Wort ein Ersatz für "Schei.e".

0

Angerührt aus Weizenstärke.

0

Das ist ein "Ausweichwort" für "Scheiße"!

Wenn es einem vorschnell (zum Beispiel an unpassender Stelle/ vor einem kleinen Kind/...) herausrutscht, kann man im letzten Moment noch "umlenken" auf "Sch......eibenkleister"!

Scheibenkleister ist eigentlich ein anderes Wort für Scheibenkitt, also Klebstoff, mit dem man Scheiben repariert. Als Schimpfwort, nicht Fluchwort, denn das Wort gibt es nicht, bedeutet Scheibenkleister Scheiße. Scheibenkleister ist eine Art Verharmlosung für den eigentlichen Fluch.

Was möchtest Du wissen?