Was bedeutet das? "ein anderer computer im netzwerk hat dieselbe"

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

jeder PC hat in einem Netzwerk eine sogenannte IP - das ist wie eine Telefonnummer; besteht aus 4 zahlen zwischen 1 und 255, die jeweils durch einen Punkt getrennt sind; dabei sind innerhalb eines Netzwerks die ersten 3 Zahlen immer gleich. Die häufigsten Kombinationen der ersten 3 Zahlen sind: 192.168.2 ; 192.168.1 ; und 192.168.0 ; dann folgt nach einm Punkt die letzte.

Grundsätzlich darf jede Zahlenfolge nur EIN MAL pro Netzwerk vergeben sein - so wie es auch nur einen Anschluss mit einer Telefonnummer geben darf; sonst weiß die Telekom ja nich, bei wem sie nun das Telefon klingeln lassen soll ^^

Ein sogenannter DHCP-Server, den ziemlich jeder Router beinhaltet, kann - wenn am PC eingestellt - die entsprechenden IPs (also Telefonnummern) automatisch an die Computer verteilen; dadurch passiert es dann auch nicht, dass zwei Computer die gleiche haben.

Dein Problem ist nun also, dass ein andere Computer (oder Handy, Laptop, Drucker, was auch immer) sich im Netzwerk befindet und die gleiche IP hat wie dein Computer.

Nun wäre die simpelste Lösung an einem PC manuell eine andere IP einzustellen; das ist nicht schwer.

Erstmal drückst du Windowstaste + R; in das Fenster schreibst du dann CMD und drückst ENTER. In die schwarze Box die kommt (genannt CMD) schreibst du ipconfig und drückst Enter. Nun zeigt es dir irgendwo 3 solcher IPs untereinander an; die mittlere ist höchstwahrscheinlich 255.255.255.0 und die sogenannet Subnetmask. die untere Endet mit einer 1; das ist der sogenannte Standardgateway. Die obere ist nun DEINE aktuelle IP (und die ersten drei Stellen sind genau die gleichen wie beim Standardgateway).

Nun googelst du schnell nach "IP ändern XP" bzw. "IP ändern Vista" oder "IP ändern Windows 7", um eine Anleitung zu finden, wie du die IP änderst (bin zu faul das für alle Betriebssysteme zu schreiben die du haben kannst ^^). Dort übernimmst du dann alles aus der CMD - den Standardgateway, die Subnetmask und DEINE IP. Allerdings, und das ist wichtig, nimmst du jetzt als letzte Stelle für DEINE IP eine andere Zahl; ganz egal was, irgendwas, das wohl noch nicht vergeben ist - z.B. 96, 127, 213 - such dir was aus :-)

Dann nur noch übernehmen, und schon is das Problem behoben...

also bei mir ist nur die 1. gruppe immer gleich und zwar 10.x.x.x , und dann hab ich nicht nur eine IP-Adresse sondern auf dem Notebook gerade 2 und der server hat 5 :)

0
@Radic

dass du w-lan und lan hast und somit 2 IPs ist für die Frage irrelevant; genau so wie ich hier 2x w-lan, 1xlan und 1x tv karte als LAN Adapter hab.

abgesehen davon haben die ersten 3 stellen gleich zu sein :-) außer man arbeitet mit DNS & co, und das ist für die Frage auch irrelevant.

0

also bei mir ist nur die 1. gruppe immer gleich und zwar 10.x.x.x , und dann hab ich nicht nur eine IP-Adresse sondern auf dem Notebook gerade 2 und der server hat 5 :)

0

dieselbe IP? Du musst auf allen Rechnern DHCP zur automatischen IP-Vergabe aktivieren.

Was möchtest Du wissen?