Was bedeutet das Bild? Hilfe

Was bedeutet das Bild - (Bilder, Bildung)

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Schlingen sind um die Handgelenke gelegt und es werden die Innenseiten gezeigt, dort wo die Pulsadern liegen. Daher schließe ich einmal auf etwas böses, oder wenigstens auf einen bösen Hintergrund dieser Schlingen. Weiterhin sind die Arme gestreckt, die Handflächen offen. Dieses symbolisiert nach meiner Interpretation das sehnsüchtige Empfangen des oben abgebildeten Messers. Dieses Messer trägt jedoch Flügel, so wie es auch Engel tun und daher deute ich jenes Messer als das Gute. Seine Flugrichtung ist nach rechts unten geneigt, die Klinge nach oben zeigend. Dieses deutet daraufhin, dass die Schlingen durchtrennt werden sollen und das böse besiegt wird.

Ich würde diesem Bild somit folgende Bedeutung geben: Jeder gerät irgendwann einmal in eine Situation, wo kein Ausweg in Sicht scheint. Sackgasse! Doch man sollte die Hoffnung nie aufgeben, denn es gibt immer jemanden der einen den richtigen Weg zeigt.

wow wunderbarere text!!

0

Ich denke, dass das Bild möglicherweise eine Sucht darstellen könnte. Vielleicht ist das nicht tief genug interpretiert, doch das Messer und die evtl. von Sorgen und Problemen gebunden Hände deuten eine Sucht an, bei der jemand sich jemand selbst verletzt, um sich besser zu fühlen. Darf ich fragen von wem das Bild gemalt ist? Es ist sehr schön gezeichnet,

Also ich verstehe das so das die Hände/ Arme von bösen Dämonen (oder so) festgehalten werden und da kommt das Messer (der Flügel ist wichtig) und rettet die Arme vor dem Bösen insem es da lang schneidet, also Ritz.

Ich würde da rein Interpretieren das für die Person (dem die Arme gehören) der Ritzen der einzige Ausweg ist. Diese Fesseln stellen dann wohl Druck oder so dar. Also durch Ritzen mit dem guten Messer (deswegen der Flügel) hilf von deinen Problemen wegzukommen.

Was möchtest Du wissen?