Was bedeutet das bei euren Hunden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Man sollte nicht so viel in das Verhalten der Hunde "hinein interpretieren" und erst recht nicht hinter allem "Dominanz" vermuten.

Mach dir keinen Kopf, deine Maus genießt es, von dir gekrault zu werden. :-)

Wenns grad mal schlecht paßt, schick sie weg, und ansonsten genieße die Nähe zu deinem Hund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
17.02.2016, 14:08

Genau so sehe ich es auch, brauch ich gar nichts mehr schreiben.☺

3
Kommentar von lebasilili
17.02.2016, 17:35

danke für die Antworten 😊

3

mein hund wird da auch gerne gekrault. ob das dominanz( unwort des jahres;) bedeutet, ist mir herzlich egal. wenn grad passt kraul ich ihn und wenns nicht passt eben nicht. wir haben deswegen keinerlei probleme miteinander. ganz im gegenteil. mein hund weis das er gerne in meine nähe darf und ich eben drauf eingehe oder auch nicht. das macht den abruf auch leichter, da er immer weis er ist willkommen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmarn das hat null mit Dominaz zu tun.

Am Schwanzansatz laufen einige Muskeln und Nerven zusammen, daher lieben es viele Hunde dort gestreichelt zu werden. 

Meine beiden Hunden lieben das... Und halten Stunden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nunja es kann sein das sie einfach nur gekrault werden will, aber den Rücken zudrehen ist genauso wie auf den Rücken legen und jedes andere Position die verletzlich macht, zuerst mal ein Zeichen von Vertrauen.
Das kann einerseits sein weil ein Hund denkt du kennst deinen Platz und wirst ihm nichts tun, was bei sehr verletzlichen Positionen aber ehr unwarscheinlich ist, da ein Rangkampf sich zwar meist an einige Regeln hält aber ein Rudelführer sich nie zu verletzlich geben kann, doch den Rücken zudrehen ist da ehr weniger ausschlaggebend.
Oder es heißt das der Hund sich dir untergeordnet hat und und dir als seinem Rudelführer vertraut.

Was der Hund nun genau von dir hält wirst du wohl aus seinem restlichen Verhalten einfach ableiten können.

Da es sich aber um ein Weibchen handelt könnte es auch die Erlaubnis sein sie bespringen zu dürfen aber das wäre nicht durchgängig der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Macht meiner auch, besonders wenn ich am Schreibtisch sitze, kommt er rückwärts angelaufen mit seinem dicken felligen hintern und will genau am Popo gestreichelt werden.

Der zwinkert nicht, der schleckt sich nicht über die Lefzen oder sendet andere Beschwichtigungssignale, was mit deutlichen machen würde es sein ihm
Unangenehm, der steht einfach nur völlig apathisch da und genießt das :-)

Wenn es ihm zu viel wird geht er weg oder legt sich hin.

Das hat rein garnichts mit Dominanzverhalten zu tun. Ich liebe es wenn mein Hund gerne zu mir kommt und Nähe sucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiraAnui
17.02.2016, 11:50

Auf dem sofa mach mein Rüde fast puzelbäume vor lauter kraulen...

3
Kommentar von Einafets2808
17.02.2016, 11:50

So muss das sein 😂

3
Kommentar von lebasilili
17.02.2016, 17:35

danke für die Antworten :D

2

Die Schwanzwurzel ist eine erogene Stelle bei Hunden, wo sie sehr gerne gekrault werden. Deshalb hat das in diesem Fall absolut kein Dominanzverhalten, sondern will eben einfach nur gekrault werden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stey1954
17.02.2016, 06:35

Noch eine ?

Also, wie so holt man sich überhaupt Lebewesen ins Haus, wenn man über die nichts lernen will ?

Hättes lieber alles durchlesen sollen, hättest selber eingesehen, was Du da für ..... verzapfst!

.... erogene Stelle ???? VIOLSCHE DRÜSE nennt man das und wird jahrelang behandelt!!!!!

0
Kommentar von Viowow
17.02.2016, 14:34

mit stey 1954 braucht man nicht diskutieren... sie hat ihre schwarz/weisse meinung und dazwischen gibt es nichts. mein hund ist auch kerngesund und liebt es einfach, dort gekrault zu werden. soweit sollte man seinen hund kennen, das man sieht ob er ankommt weil er nähe, streicheleinheit möchte, oder ob es echt ein ernstes problem gibt...

5

Mein Hund liebt es auch und er hat mich noch nicht unterdrückt (Dominanz) :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stey1954
17.02.2016, 07:30

@votan0000,

ist Dein Hund ein Mädchen oder Rüde?

Bitte?

LG

1

Was möchtest Du wissen?