Was bedeutet das auf der cappy dafür oder dagegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lies das mal. Dürfte es erklären.

(Quelle:bild.de)
Trump heißt eigentlich Drumpf
John Oliver zeigte die immer wiederkehrende Doppelmoral auf, welche „The Donald“ seit Jahren an den Tag legt. Schließlich grub er sogar den wahren Familiennamen des Immobilien-Moguls aus. Er gab damit den Startschuss für eine Anti-Trump-Kampagne, darauf ausgelegt, die Amerikaner über die tatsächliche Person hinter dem „Maskottchen der Marke Trump“ aufzuklären.
► Denn der ursprüngliche Familienname des 324.-reichsten Mannes der Welt (laut neuestem „Forbes“-Ranking) ist Drumpf. Seine Vorfahren haben diesen in Trump geändert.
Und mit diesem Wissen wird jetzt gehörig gegen ihn geschossen, nicht nur weil er nie müde wird zu betonen, wie stolz er auf seine Herkunft ist, sondern auch weil sein Name in den USA eine Art eigene Marke darstellt. Seine Wähler verbinden damit Wohlstand und Erfolg, im ganzen Land kann man den Namen auf Produkten und in Städten entdecken. Nicht umsonst kauft sich der Präsidentschaftskandidat der Republikaner Werbeflächen für seinen Schriftzug an Gebäuden, nur um noch omnipräsenter zu sein.
John Oliver spottete, der Name Trump habe einen majestätisch Klang, wohingegen „Drumpf“ ihn viel mehr an das Geräusch einer gegen ein Fenster fliegenden Taube erinnere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?