Was bedeutet das Ablecken für eine Katze?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Katzen putzen sich selber, aber auch gegenseitig, was zum Sozialverhalten der Katze gehört und unter Katzen das Zusammengehörigkeitsgefühl stärkt. Wenn Deine Katze Dich ableckt, putzt sie Dich und das heisst, sie akzeptiert Dich. Ich denke allerdings nicht, dass auch Du Deine Katze ablecken musst, um ihr zu beweisen, dass Du sie gern hast. Du streichelst sie ja, oder vielleicht bürstest Du sie auch, was ja auch zum Putzen gehört.

Erstmal katzen sind saubere tiere deswegen putzen sie sich, katzen putzen sich auch gegenseitig nicht nur um sauber zu werden sondern das dient auch dem Geruchsaustausch um zu zeigen wer zu wem gehört. wenn dich deine katze jetzt ableckt zeigt sie damit vertrauen zu dir und akzeptiert dich als dazugehöriger. wenn du die katze jetzt ableckst kann es auch sein das die gerade keine lust hat und dir eine runterhaut oer sich freut, aber katze ablecken ist sehr fragwürdig^^'

paggie 17.03.2012, 18:08

Jaa ich will auch garnich wissen,was er alles in seinem fell hat und hatte :P außer die getrockente katzenspucke.

0

Das Ablecken ist eine Art Liebesbeweis. Deshalb musst du es aber nicht bei deiner Katze machen. Das Streicheln kommt dem Ablecken der Katze ziemlich nah. Es reicht also völlig, wenn du deine Katze streichelst und beschmust. Damit machst du sie glücklich und zufrieden.

paggie 17.03.2012, 19:55

oke :) dann hab ich ja bisher alles richtig gemacht ;)

0

Das liegt teilweise auch daran, weil sie Salz mögen.

Ich hoffe, ich habe dir jetzt nicht alle Illusionen geraubt, Katzen lecken und pflegen sich ja auch gegenseitig, also ist es nicht nur Salz.

Du gibst ihr doch schon etwas zurück, wenn du sie kraulst oder auch bürstest.

paggie 17.03.2012, 18:10

aha ,oke :)

Nein,du hast nich meine Welt zerstört damit :D

0

Vermutlich mag sie einfach den leicht salzigen Geschmack der Haut.

paggie 17.03.2012, 18:04

Also ich hab rausgefunden (öfters) das das schon nen tieferen sinn hat :P

Genau wie das Treteln auf dem Bauch und Brust.

0
seirios 17.03.2012, 18:24
@paggie

Das Treten ist ein Überbleibsel aus der Säuglingszeit. Wenn man in sowas irgendwelche "tieferen" Bedeutungen reinlesen will, meinetwegen. Ich bin persönlich der Meinung, dass grade Katzen keine allzu enge emotionale Bindung zu ihrem Dosenöffner aufbauen und zufrieden sind, wenn sie Futter und hin und wieder ne Streicheleinheit kriegen.

0
BadBoy4ever 17.03.2012, 18:28
@seirios

Kommt drauf an, solche Katzen gibt es, sicher.

Es gibt aber auch welche, die schon sehr auf den Menschen fixiert sind.

0

Es ist ein Liebesbeweis wenn du abgeleckt wirst,aber du streichelst ihn im Gegenzug:So gibst du ihn viel zurück.Meine Katze schlecht mich sehr gerne ab,wenn ich meine Hände frisch gecremt habe.L.G.

sie nimmt deinen Geruch und das ganze von dir auf

Vertrautheit sie will dich sauber machen

mein kater bekommt auch jeden tag seinen beweis...

BadBoy4ever 17.03.2012, 18:04

du leckst deinen Kater ab? schüttel

Oder hast du jeden Tag einen Kater?

0
Fishmeaker 17.03.2012, 18:07
@BadBoy4ever

also ich leck meinen kater nur in einem status ab wo ich am nächsten tag sicher selbst einen habe^^'

0

Was möchtest Du wissen?