Was bedeutet das 26:24 bei diesem Wimbledon 2018 Halbfinale in der Tabelle hier (Kevin Anderson vs. John Isner)?

6 Antworten

Da steht im Baum was von 26:24, was soll das sein?

Der fünfte Satz.

Es kann ja kein satz sein, weil der geht ja immer bis 7:6 hier mit Tiebreak und so.

Nein, bei den Australian Open, den French Open, Wimbledon und bei den olympischen Spielen wird der finale Satz ausgespielt, bis es ein Break gibt und ein Spieler mit 2 Aufschlagspielen Unterschied gewinnt. Es gibt dort im letzten Satz keinen Tie-Break!

Woher ich das weiß:
Hobby

Anders als beim herkömmlichen Tennisspiel zählt ein Ballwechsel als genau ein Punkt. Gewonnen hat der Spieler, der zuerst mindestens sieben Punkte und gleichzeitig zwei Punkte Vorsprung erreicht hat. Das war erst ab dem 26:24 der Fall. (2 Punkte mehr)

Dort dient es als Spiel mit besonderer Zählweise, um in einem bisher unentschiedenen Satz beim Stand von 6:6 eine Entscheidung herbeizuführen. 

Die Antwort erklärt zwar den Tie-Break korrekt, ist hier aber falsch, da es bei Wimbledon im letzten Satz keinen Tie-Break gibt.

2

Was möchtest Du wissen?