Was bedeutet das?

1 Antwort

Also erst einmal müsste man wissen , welches Praktikum - oder Lehre in welchem Beruf Du gemacht hast ! oder hast Du Dich beworben - wenn ja - was hast Du (im Internet) über diesen Beruf - und auch die Firma herausgefunden - warum willst Du den Job - was erwartest Du , zu lernen und ggf. später als Beruf zu haben ? wie stellst DU Dir den Job vor - frage ggf mal andere Leute , die den Beruf schon ausüben ! und dann sollst Du das beschreiben — also - um welche Ausbildung handelt es sich ??

Wenn Du schon im Betrieb einen Job oder Praktikum hast - musst Du vergleichen - was Du Dir VORHER vorgestellt hast , wie es wäre - was Du erhofft , erwartet hast - und dann - wie es war (ruhig ein bisschen schleimen - ) also nicht - das war alles Mist - bin enttäuscht - sondern erst mal das, was Du gut findest - und dann erst so in der Art „schade, dass …. anders war …. also sachliche Kritik - ja - aber nicht gleich meckern ! du willst den Beruf doch wahrscheinlich ausüben ! dann musst Du Dir Vor - und Nachteile gegeneinander abwägen ! Nur meckern würde nichts bringen - also sachlich sein ! Alles klar ???

0

Was möchtest Du wissen?