Was bedeutet "Dädels"?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zum Thema "Dädels Labyrinth" sh. folgende Ausführungen:

Auf der Insel Kreta fand er (Dädalus) am Hofe des seebeherrschenden Königs Minos Asyl. Das antike Kreta ist auch bekannt durch seinen Stierkult. Minos hatte von Poseidon als Zeichen, dass seine Gebete erhört wurden, einen prächtigen silberweißen Stier erhalten. Dieser gefiel dem König so sehr, dass er das Gebot, das Tier dem Meeresgott zu opfern, ignorierte. Poseidons Rache für diese Unterlassung war heimtückisch: Als Minos Pasiphaë, eine Tochter des Sonnengottes Helios, heiratete, sorgte er dafür, dass sich die junge Braut augenblicklich in den Stier verliebte. Pasiphaë verstand es, Daidalos dafür zu gewinnen, eine Kuhattrappe aus Holz zu konstruieren, in die sie hineinschlüpfen konnte, um so den Liebesakt mit dem Stier zu vollbringen. Die Frucht dieser Begegnung war Minotaurus, ein Mischwesen halb Mensch halb Stier. Daidalos erhielt vom König den Auftrag, ein Labyrinth
zu bauen, um dieses gefährliche und rabiate Untier wegzusperren. Dieses Labyrinth war so geschickt ausgeheckt, dass selbst Daidalos kaum den Weg ins Freie fand, nachdem er es fertiggestellt hatte.

Quelle:  https://de.wikipedia.org/wiki/Daidalos#Daidalos\_und\_das\_Labyrinth

Dädel = Dädalus/Daidalos

MfG

Arnold





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von akulm
14.02.2016, 18:19

Danke!

Ich dachte mir nämlich so häää dädel waaas?

0

Was möchtest Du wissen?