Was bedéutet Bufferfrei?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du z.B. einen Webstream hören willst und du hast z.B. 10 Sekunden Buffer eingestellt, wird der Stream erst 10 Sekunden geladen und dann abgespielt. Also wenn in Wirklichkeit z.B. 5:31 Min laufen, läuft der Stream bei dir erst seit 5:21 Min. Das hat den Vorteil, dass du keine Aussetzer hast, wenn du z.B. eine schlechte Verbindung hast. Wenn du keinen Buffer hast und lädst mal kurz etwas runter, kann es zu Aussetzern beim Abspielen des Streams kommen. Kann auch bei einem 10 Sekunden Buffer passieren, je nach dem wie lange die Leitung belegt ist.

Kommt vielleicht auch auf den Zusammenhang an. Buffer = Zwischenspeicher.

ohne wartezeiten die vllt auch während des filmes laufen.. bis du grade kino.to oder was?

GirlMannheim 10.04.2009, 21:02

ne aber ich les grad ein buch.. und blick des wort ned

0

Was möchtest Du wissen?