Was bedeutet Bruttowarmmiete?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es geht mir um ALG2... Meine Freundin ist immer noch auf der Suche nach einer wohnung im "Osten" Und nun steht überall im Internet, dass es sich bei den Kosten für die Unterkunft um Bruttowarmmieten handelt..

Und wir konnten damit so gar nichts anfangen. Weil hier in Lübeck geht es nach der Kaltmiete, die Nebenkosten sind relativ egal

Eigentlich ja, aber da kommt noch der Strom hinzu der extra über den Anbieter abgerechnet wird. Ich zahle z.B. 480 Euro brutto warm + 65 Eur Strom direkt an den Stromanbieter !Damit ist dann aber alles berücksichtigt !

genau das bedeutet es.

Trotzdem aufpassen, ob die NK und HK Pauschalen sind oder nur Vorauszahlungen.

Mit einer Pauschale gäbe es weder Nachzahlung, noch Zurückzahlung bei Mehr oder Minderverbrauch

genau das. und am ende vom jahr wird abgerechnet, entweder bekommst du was raus, wenn du sparsam warst, oder du musst nachzahlen, wenn du zuviel verbraucht hast

außer wenn Paischalen vereinbart sind, weil es z.B. keine Zähler gibt

0

das die nebenkosten noch nicht einberechnet sind

Brutto-Warmmiete bedeutet eben genau das Gegenteil (i.A.), nämlich, dass die Heizkosten mit enthalten sind und - zumindest im Raum HH - auch die Nebenkosten.

0

Was möchtest Du wissen?