Was bedeutet Brutto bei der Ausbildungsvergütung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Rentenversicherung und Krankenversicherung werden noch Abgezogen.  Was dann übrig bleibt ist dein Nettoverdienst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brutto ist der Betrag Vor Abzug der Steuer, Sozialversicherung etc. Was danach bleibt ist das Netto-Gehalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotweinfan67
26.09.2016, 16:35

in seinem Fall zahlt er noch keine Steuern ! RV und KV ja

0
Kommentar von GravityZero
26.09.2016, 16:45

Stimmt. Doch da er bereits mit 700€ startet ist es wahrscheinlich dass er in 1-2 Jahren die 850€- Hürde nimmt. Pflege-und Arbeitslosenversicherung kommt auch noch hinzu.

0

Davon gehen die Beiträge zur Sozialversicherung runter sowie die Steuer ans Finanzamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotweinfan67
26.09.2016, 16:36

In seinem Fall zahlt er noch keine Steuern !  RV und KV Ja

0

Ohne Abzüge von Steuern, Sozialversicherungen, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du 700 Euro Brutto hast, bekommst du nicht 700 Euro du bekommst das was übrig bleibt weil man von deinem Brutto Gehalt noch Versicherungen und Steuern bezahlt. Und das was übrig ist nennt man dann Netto.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?