Was bedeutet Brennpunkt im Keplerschen Gesetz?

6 Antworten

Die Brennpunkte der Ellipse heißen deshalb so, weil Lichtstrahlen, die von einem Brennpunkt ausgehen, und an der Ellipse gespiegelt werden, sich am anderen Brennpunkt wieder treffen...

https://de.wikipedia.org/wiki/Brennpunkt_(Geometrie)#/media/Datei:Ellpise_tangente_nomrmale_foci_eps.svg

...so wie bei einem Brennglas oder einem Solarkocher die Strahlen der Sonne sich im Brennpunkt wieder treffen und dort so viel Wärmeenergie zusammenführen können, daß man damit Feuer machen und kochen kann. (Oder auch so wie bei der Strahlenwaffe, mit der Archimedes römische Kriegsschiffe angezündet haben soll.)

https://www.leifiphysik.de/optik/optische-linsen/aufgabe/sonnenabbild-hinterm-brennglas

https://de.wikipedia.org/wiki/Solarkocher

https://de.wikipedia.org/wiki/Archimedes#Brennspiegel

Die Umlaufbahnen sind also Ellipsen. Eine ideale Ellipse ist die Menge aller Punkte, deren Entfernungen zu zwei "Brennpunkten" dieselbe Summe haben.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?