Was bedeutet Branding bei einem Handy?(mit oder ohne)

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du bist nicht an einen Anbieter gebunden d.h. du kannst das Handy mit jeder SIM karte benutzten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Branding bedeutet dass dein Anbieter nen Aufkleber von sich drauf machen würde... dann stände z.B. Vodafone auf dem Gehäuse... ist sowas wie ein modernes Brandzeichen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet,dass du jeden Netzanbieter nehmen kannst(vodafone e-plus,o2,D1,Telekom usw...)und nicht bei einem Gebunden bist,bzw.das handy offen für alle netze ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von megaboomer
15.06.2008, 19:31

Branding ist nicht SIM Lock, soweit ich weiß heißt Branding nur das der Name des Anbieters auf dem Handy steht... kommt von Brand = engl. Marke

0
Kommentar von moon73
15.06.2008, 19:31

@Benjamin: Was du meinst, ist der Simlock bzw. Netlock

0
Kommentar von Renegade71
15.06.2008, 19:32

Geht auch mit "gebrandeten" Handys - was du meinst ist Netlock.

0

Ohne Branding heiß ohne Marke oder Logo. Also ganz ohne Werbung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...bei einem Branding kann es nicht nur der Aufkleber oder das Logo sein. Es kommt vor, dass Teile oder sogar die gesamte Software "gebrandet" ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Renegade71
15.06.2008, 19:37

Gerne werden z.B. Tasten mit einem Internetzugang des Netzbetreibers verbunden - du kommst versehentlich drauf und hast schwupps ne Fette Rechnung wegen Online-Kosten.

0

Das ist sehr gut, dass es ohne Branding ist. Handys mit Branding haben immer das Betreiberlogo aufgedruckt.Z.B.: Vodafone/E-Plus usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?