Was bedeutet " Bollo "?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

prolet.

So und nicht anders ;) DH

0

Hi. Ich weiß dass ich 6 Jahre zu spät bin aber meine beste Freundin sagt auch dass ich ein Bollo bin. Sie sagt dass ich ein männlicher Emo bin der die Szenen Emo, Goth und Metal in sich vereint. Dass das Prolet bedeuten soll wäre mir neu

Stimmt es das Bae soviel wie Baby oder Babe bedeutet und Bæ Kothaufen?

Ich habe dieses Wort schon so oft gehört und auch selbst verwendet doch so langsam bin ich verunsichert ob Bae oder Bæ das richtige Wort ist oder ob man beides schreiben kann...

...zur Frage

Warum regen sich alle über sich liebende Teenager auf?

Hallo Community,

Mir ist aufgefallen, dass so ziemlich JEDER, vom Teenager bis zum Greis, sich aufregt, wenn 12 jährige ihre erste Beziehung haben oder sich küssen. Auch Sex bei 14 jährigen wird schwerstens verurteilt.

Warum aber ist das so? Warum regen sich die Leute auf, dass die Leute glücklich und verliebt sind? Was ist daran so schlimm, eine Beziehung aufzubauen und zu erhalten? Ganz banal gesprochen, was ist so schlimm an Liebe, besonders in dem Alter?

...zur Frage

..was bedeutet das Wort 'sief'

Hab das Wort schon öfter gehört und meine freundin meinte es hat keine richtige Bedeutung und man kann es eigentlich immer verwenden. Stimmt das?

...zur Frage

Wieso werde ich in der Schule als Barfußläufer doof angeguckt?

Hi, ich gehe ganz normal in die 9te klasse und hab eben manchmal keine lust schuhe anzuziehen,weil ich barfußlaufen allgemein viel bequemer finde. Aber wenn ich dann so durch die schulflure tapse gucken mich alle doff an und frage wieso ich barfuß laufe. Aber wieso ist das so ungewöhnlich? ich meine es ist ja kein gesetz dass man überall schuhe tragem muss

...zur Frage

Wird sexualisierte Gewalt bagatellisiert, wenn sie von Frauen ausgeht?

Die #metoo-Bewegung hat weltweit eine Debatte über sexualisierte Gewalt und deren Formen ausgelöst. Die Täter waren dabei zumeist männlich.

In den letzten Wochen jedoch kamen vermehrt Fälle an die Öffentlichkeit, in denen dieses gängige Muster durchbrochen wurde. Zu nennen wäre da beispielsweise die Regisseurin und Schauspielerin Asia Argento. Sie war eine der ersten Frauen, die im Zuge von #metoo Missbrauchsvorwürfe gegen Harvey Weinstein erhoben hatte. Nun steht sie selbst unter dem Verdacht, vor einigen Jahren einen 17 jährigen Schauspielerkollegen zu sexuellen Handlungen genötigt zu haben. Laut der Zeit wurden diese Vorwürfe in US Medien teilweise als lächerlich bezeichnet, da „jeder 17 Jährige davon träume belästigt zu werden". (siehe: https://www.zeit.de/kultur/2018-09/shetoo-metoo-asia-argento-harvey-weinstein-belaestigung )

Ein weiterer bekannter Fall ist jener der amerikanischen NYU-Professorin Avital Ronell, die kürzlich wegen sexueller Übergriffe gegen einen Promovenden für ein Jahr vom Dienst suspendiert wurde. Interessant ist hier, dass sich berühmte Professoren-Kollegen & Kolleginnen mit der Angeklagten solidarisierten und nicht mit dem Opfer, dem eine persönlich motivierte Schmutzkampagne vorgeworfen wird. Ein Verhalten, das man so auch von den Freundeskreisen männlicher Täter kennt.

Es stellen sich daher zwei Fragen:

1. Wird hier mit unterschiedlichem Maße gemessen?

2. Ist es vielleicht teilweise sinnvoll mit unterschiedlichem Maße zu messen, da Männer seltener in Situation geraten, in denen sie sich physisch nicht wehren könn(t)en?

Wir sind gespannt auf Eure Meinungen. 

...zur Frage

Wird den Menschen in der Psychiatrie wirklich geholfen (s. LINK zu Arte-Reportage)?

Ich habe gestern eine Reportage auf Arte über den Alltag in einer Pariser Psychiatrie gesehen - es war erschreckend: Inkompetente und überforderte Ärzte und Pflegepersonal, die die Patienten anschreien, fesseln und zynische Sprüche von sich geben. Bedingungen wie in einer Haftanstalt. http://videos.arte.tv/de/videos/alltaginder_psychiatrie-3210834.html Ist soetwas die Ausnahme oder die Regel? Wer kennt den Alltag in einer Psychiatrie als Besucher oder Patient?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?