Was bedeutet "benetzbar" in diesem Satz?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

benetzbar heißt "nicht abweisend".

Kennst du diese Blumen, deren Blätter nicht nass werden, weil die so ne komische Oberfläche haben?

Genau das ist "UNbenetzbar", wenn man´s so sagen kann.

Wenn etwas benetzbar ist, dann kann etwas drauf haften, sei es Wasser, oder auch zum Beispiel Kreide an der Tafel.

Hoffe du verstehst was ich meine ^^

Ansonsten - Google mal Adhäsion(skräfte)

Da solltest du auch fündig werden ;)

Lieben Gruß ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?