Was bedeutet beim U.S Football Interception und 3RD&10. Ab wann bekommt man möglich auf einen Fieldgoal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1.: ran nfl lexikon

Kurz zsm gefasst:
Interception: wenn der ball geworfen wird und einem gegenspieler es gelingt den ball zu fangen, dann geht der ballbesitz zu eben jenem über.

3rd&10: es gelten immer 10yards zu überbrücken. Dafür hat man 4 versuche. Also fängt es mit 1st&10 an, und je mehr oder weniger man schafft dementsprechenf änder soch das. Bsp: beim 1st&10 schafft man 3 yard nach vorn sind dann beim 2. versuch nur noch 7yards zu machen, also 2nd&7 usw. Wenn innerhalb der 4versuche min die 10yards geschafft sind, fängt es wieder von vorn an (first down)

Field goal: das riesen gestänge is das field goal. Wenn man es nich schafft ein touchdown zu erspielen kann ersatzweise ein field goal gedchossen werden, das bringt aber nur 3 punkte statt 6 und man hat keinen extrapunkt-versuch. Nach einem touchdown kann man als extrapunkt auch ein fieldgoal schiessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von procoder42
18.01.2016, 17:40

Nach dem Touchdown gibts fürs Field Goal aber nur 1 Punkt

0

Wenn ein QB zu Einen WR passen möchte aber der CB den fängt dann ist das eine Interception.Einen Field goal Kann man schießen wenn man ein Touchdown erzielt oder 4th&10 hat.3&10 3 steht für den 3 Spiel Zug und 10 sind die Yards

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau doch in das NFL Lexikon auf ran.de
Für Football Neulinge ist das in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?