Was bedeutet bei einer Schokolade 78% Cacao? Und was sind die anderen 22%?

3 Antworten

Zucker und Fett, die als Geschmacksverstärker fungieren. Die Rohmasse des Kakaos ist dann eben 78% in deinem Falle. Deine Schokolade wird somit deutlich süßer im Vergleich mit einer 90% Schoki schmecken, aber auch erheblich bittrer, als eine Vollmichschokolade beispielsweise von Milka. je höher der Kakaoanteil, desto dunkler die Schokolade. Und auch trockener. Man merkt deutlich, dass man von der dunklen und hochprozentigen nicht so viel essen kann, wie von einer Vollmilch. Teste es einfach mal aus, welche Prozentanzahl dir am besten schmeckt :) Ich esse gerne diese hier: https://www.forestfinance.de/produkte/treeshop/forestfinest-bio-schokolade/ 80% Schokoanteil aus Panama. Njam njam njam

Das ist nur eine Modeerscheinung. Diese Thesen stimmen überhaupt nicht. Ich habe nur immer dunkle Schoggi gegessen und bin trotzdem krank.

In einer 78%igen Bitterschokolade ist kein Fitzelchen Kuhmilch!

Die Schokolade besteht aus Kakaomasse, Kakaobutter und Zucker. Die restlichen 22% sind also Fett und Zucker. Das ist aber nichts schlechtes, 100% Kakaomasse dürfte nämlich nicht schmecken.

Was ist halbsüße SChokolade?

Ist halbsüße Schokolade dasselbe wie zartbitterschokolade? und wenn nicht wie viel kakaoanteil hat halbsüße schokolade?

...zur Frage

Dinge, die die Welt nicht braucht: 99% Cacao

Wir haben uns so eine 99% Cacao-Schokolade von Lindt heimgetragen, um das mal zu probieren. Ich hab mir nicht allzu viel erwartet, weil die Zartbitter-Schoko schon nicht so gut ist, aber es war schlimmer, als ich es erwartet hatte:

Ich hab sie gekostet, und ausgespuckt.

Meine Mutter hat sie gekostet, und ausgespuckt.

Mein Vater schluckte sie runter und meinte: "Die Schokolade kannst du gleich wieder wegräumen"

Mein Bruder hat sie garnicht erst probiert.

.

Das nenn ich mal Diabetiker-schokolade.

Da denke ich mir: Wer kauft sich freiwillig so eine Schokolade? bzw. wer isst sowas regelmäßig? Das war so ziemlich die ekligste "Süß"igkeit, die ich je gegessen habe.

Ich weiss, Geschmäcker sind verschieden, aber sowas KANN doch niemandem schmecken...

Oder?

...zur Frage

Was unterscheidet Cocoa und Cacao?

Hallo

Hab in englischen Rezepten immer wieder was von Cocoa gelesen, aber leider bin ich mir nicht ganz sicher was der Unterschied zu Cacao ist. Hab zwar schon bei Google gelesen, aber bin auch nicht ganz schlau draus geworden.

Vielleicht kann mir hier einer den Unterschiede erklären und auch wo man Cocoa kaufen kann?

Schon mal danke und liebe Grüße, Franzi

...zur Frage

was ist der offizielle höchste Cacao Anteil in Zartbitter,Edelbitter Schokolade? Lindt hat 90%

aber gibt es einen noch höheren anteil an reiner cacao schokolade als die von der frima lindt? und wo und was ist daran besser schmeckt ja dann total bitter

...zur Frage

Anzahl an Schokoriegeln einer Mercischokolade?

Heyyo, kurze Frage, wisst ihr zufällig wie viel Riegel in einer kleinen Mercischokolade drin ist? Dankö :)

...zur Frage

Schokolade schmeckt nicht mehr wie gewohnt (Milka)?

Hallo,

ich möchte wissen, ob es euch genauso geht:

Habe gestern eine Tafel Milka gekauft, und das war bisher meine Lieblingsschokolade. Doch dann habe ich festgestellt, dass die Schokolade nicht mehr so zu schmecken scheint, wie man es gewohnt ist.

Dann haben manche Tafeln keine 100 g mehr, oder die großen Tafeln 300 g, die Menge wurde auch noch reduziert.

Die Menge wird verringert, aber der Preis ist der gleiche, dann werden Rezepturen geändert und die Industrie hofft, dass es keiner merkt, das ist doch alles Schwindel.

Frage an die Community: Geht es euch genauso? Und habt ihr das auch bei anderen Produkten noch festgestellt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?