Was bedeutet "bedingt"?

0 Antworten

Guten Tag. Meine Frage ist. Wenn ich als Jugendlicher eine Haftstrafe abgesessen habe, kann ich da noch zur Bundeswehr. Die Haftstrafe war 1 Jahr & 8 monate?

...zur Frage

Was bedeutet bedingt aufgenommen?

Hallo leute Ich hatte letztens eine prüfung an einer schule und habe jetzt den bescheid bekommen, dass ich 'bedingt aufgenommen' wurde , es gibt aber nur bedingt aufgenommen und die 'warteliste' , in der warteliste bin ich nicht . Weiß zufälligerweise irgend jemand was 'bedingt aufgenommen' in diesem zusammenhang bedeutet ?:)

...zur Frage

Haftstrafe absitzen ( frühzeitige Entlassung) zwei drittel jemand Erfahrung?

Hallo Bitte nur antworten wenn jemand Erfahrung hat und sich auskennt :)

Mein bester Freund sitzt seid 2 Wochen im Gefängnis muss insgesamt 7 Monate sitzen War aber in seiner Vergangenheit schon öfters so 4 mal im Gefängnis ... Weiß jemand ob er trotzdem eine Chance hat nach zwei drittel haft frühzeitig entlassen zu werden ? Oder ist das eher unmöglich weil er schon so oft gesessen hat :(.

...zur Frage

Ausdauer genetisch bedingt?

Ist es genetisch bedingt das einer mehr Ausdauer hat als einer der viel Sport macht ?

...zur Frage

ist bauchtfett genetisch bedingt?

ist bauchtfett genetisch/hormonell bedingt ? krieg man kein sixpack wenn man bauchfett hat ?

...zur Frage

1/3 Erlassung der Haftstrafe

Hallo alle zusammen,

ich habe ein großes Problem. Ein guter Bekannter von mir ist zu 30 Monaten Haft wegen Drogen verurteilt worden. Er hat dann einen Antrag auf Prüfung vorzeitiger Entlassung gestellt. Er hat dann auch einen Prüfungstermin für den 19.09.12 bekommen. Nur am 10.09.12 hat man dann in seiner Zelle 2 Gramm Gras gefunden. Woraufhin er dann auch gleich wieder in die geschlossene Haftanstalt gekommen. Er bestreitet das ihm das Gras gehört. Was ich ihm auch glaube. Untersuchungen haben auch ergeben das er keine Drogen genommen hat.

Nun hat er auch am 19.09.12 den Anhörungstermin beim Richter gehabt. Der hat ihm dann auch das letzte Drittel seiner Haftstrafe erlassen. Das hat der Richter ihm dann auch mündlich schon mitgeteilt. Nun wartete er in der Haftanstalt nur noch auf das schriftliche Urteil- Das dann nun endlich am 11.10.12 mit dem Datum vom 20.09.12 in der Haftanstalt eingetroffen ist. Der Rest der Strafe würde also erlassen wenn die Frist abgelaufen wäre das die Staatsanwaltschaft eInspruch einlegen könnte. Normal kann man doch nur innerhalb 14 Tage nach der Urteilsverkündung Einspruch einlegen. Oder sehe ich das falsch?? Mein Bekannter ist nun völlig mit den Nerven am Ende. Zumal man ihm in der Haftanstalt auch nichts dazu sagt.

Auch komisch ist das meinem Bekannten das ganze ersparte und im offenen Vollzug verdiente Geld bis auf ca 200 € gepfändet wurde. Zumal man ihm frühjer immer gesagt hatte das er bei Haftentlassung einen Anspruch auf ca 1400 € hätte.

Darum wende ich mich nun an Euch. Vielleicht wüßt ihr ja mehr dazu. Könnt mir dazu was sagen.

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?