Was bedeutet Ausübungsbereich auf FlStNr.XXX ist grün gekennzeichnet und dann ist das ganze FlSt grün ausgemalt. muss das ganze grundstück befahrbar sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Theoretisch soll das so gemeint sein. Wie groß ist denn das Grundstück und wer hat den Plan erstellt?
Ich nehme an, du sollst dieses Recht einräumen (also das jemand anders bei auf deinem Grundstück fahren darf) . Wenn dieser Plan der Bewilligungsurkunde beigefügt wird, darf die grüne Fläche überfahren werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martyyy1971
13.09.2016, 11:37

wie gesagt ist aus einen großem Grundstück rausgezeichnet und eigendlich als weg gedacht da noch mehrere gründstücke zu erreichen sind.

müsste er es also zulassen und dulden wenn man über seine wiese Fährt um an einen bestimmten teil seines Grundstückes zu kommen

0

Um was geht es denn genau? Musst Du ein Überfahrtsrecht einräumen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martyyy1971
12.09.2016, 19:38

wenn auf dem Nachbar Grundstück ein geh und fahrrecht eingetragen ist und dazu seht auch noch der Ausübungsbereich ist grün gekennzeichnet. im angehefteten Plan.Da ist das ganze Flurstück grün aus gemalt

Bedeutet das dann das er auf dem ganzen Flurstück das Geh- Fahrtecht gewähren muss

0

Was möchtest Du wissen?