Was bedeutet außer Betrieb?

3 Antworten

Außer Betrieb bedeutet abgekackt. Wie wird der Ausdruck außer Betrieb verwendet? Das Wort außer Betrieb wird normalerweise in der Mitte eines Satzes verwendet und wird so ausgesprochen, wie es klingt. Es kann auch in formaleren Zusammenhängen verwendet werden.

Automatisch ausgesuchte Beispiele auf Deutsch: „Ein Traktorfahrer war mit defekter Beleuchtung auf einer Bundesstraße unterwegs. Das Gefährt war zudem außer Betrieb gesetzt.“ agrarheute.com, 18. Februar 2019 „Deutschlands erster Streckenradar nahe Hannover wird unverzüglich außer Betrieb genommen. Ein Gericht erklärte die 'Section Control' für unrechtmäßig in Betrieb.“

Wenn ein Kaffeeautomat nicht mehr funktioniert, ist er kaputt - außer Betrieb.

Wenn ein Fahrkartenschalter keine Fahrkarten mehr druckt, funktioniert er auch nicht mehr. Dann ist er auch außer Betrieb.

Sie hilfen mir sehr vielen lieben dank ☺️☺️☺️

0

Der Betrieb ist eingestellt, es lässt sich nicht betreiben.

Es ist eine höfliche Form von: Heute nicht, oder kaputt. Ein Skilift ist im Sommer außer Betrieb, da ja keiner Ski fährt, ist aber nicht defekt. Ein Fahrstuhl der gewartet wird ist außer Betrieb. Ein gesprengter Geldautomat ist ebenfalls außer Betrieb.

Was möchtest Du wissen?