Was bedeutet Aushilfe auf 450€ Basis?

2 Antworten

ja du kannst die als schüler machen wen du 14 bist und deine elter damit einverstanden sind die arbeitszeiten sind da immer unterschiedlich das kommt drauf an wo du dich bewirbst da kann man mit dem chef reden frag doch einfach mal nach

ne ich bin schon etwas älter :D

0

Ja man kann als Schüler, Student, Rentner what ever.... einen geringfügigen Beruf machen.

Und bekommt man bestimmte Arbeitszeiten vorgeschrieben oder kann man die zusammen festlegen (ich hab ja auch nicht immer zeit).

liegt an deinem Chef bzw. wie es im Unternehmen eben üblig ist.

gibt es sonst noch etwas, was ich wissen sollte?

... ist ein SV-pflichtiger Job

Aushilfe einstellen was beachten?!

Hallo ich habe vor eine Aushilfe auf 450€ Basis einzustellen. Wo muss ich die Aushilfskraft nun melden. Wie und wo muss ich die Aushilfe versichern? was hat es mit der sogenannten Knappschaft auf sich?! Vielen Dank schonmal im Voraus!

...zur Frage

Hilfe 450€ Basis Erhöhung →→?

Hallo Leute Wann darf man mehr als 450€ basis Aushilfe job verdienen wird das bald wieder erhöht 2015? Wurde ja 2014 von 400€ auf 450€ erhöht Wird es 2015 von 450€ auf 500€ erhöht?? Hab in Google nichts gefunden!

Vielen lieben Dank

...zur Frage

Bewerbung als Aushilfe in einem Sportgeschäft. Änderungsvorschläge?

Ich schreibe eine Bewerbung an ein Sportgeschäft bin aber nicht zufrieden. Vielleicht kann mir ja jemand behilflich sein. Danke im Voraus. :)

Bewerbung als Verkäufer auf 400 Euro-Basis

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich ihre Stellenanzeige auf der Internetseite der Agentur für Arbeit gelesen (Referenznummer: 10000-1142164632-S) auf welche ich mich hiermit bewerbe.

Ich bewerbe mich bei,Ihnen weil der Kontakt mit Kunden mir große Freude bereitet und da ich selbst regelmäßig Sport betreibe hoffe ich ein paar meiner Kenntnisse weitergeben zu können

Da Ihre Arbeitszeiten flexibel sind und ich momentan das Carl Bosch Gymnasium in Ludwigshafen besuche spricht mich ihre Stelle besonders an. Zu meinen Stärken zählen neben Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Lernbereitschaft außerdem gute Kenntnisse im Umgang mit Kunden, da ich schon einige Erfahrungen im Gastronomieberiech sammeln konnte.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Name

Anlagen: Lebenslauf

...zur Frage

Probezeit! Zeit als aushilfe angerechnet?

Hey leute, Wenn man als Aushilfe ( 450 basis job ) i.wo anfängt und als Teilzeitkraft übernommen wird. Werden dann die monate als Aushilfe zur probezeit angerechnet ?? Danke im voraus Lg Baris :)

...zur Frage

Was ist eine Ladenpackhilfe?

Hallo, Ich habe gerade unter Jobs bei LIDL gesehen, dass es "Ladenpackhilfe" und "Aushilfe" gibt, beides 450€ Basis. Was ist der Unterschied?

...zur Frage

Liegt es an mir, dass ich mich als Nett-Aushilfe unwohl fühle?

Hallo Community

erst mal ein kleines sorry wegen der komisch vormulierten Frage aber eigentlich suche ich nur erfahrungsberichte von Leuten die bei der Marktkette Netto als Aushilfe Arbeiten oder gerade anfangen.

Meine Situation ist folgende. Ich habe mein Abitur gemacht und will anfangen zu Studieren. Jedoch fängt das Semester erst in ein paar Monaten an, deswegen wollte ich meine viele Zeit nutzten um etwas zu Arbeiten. Dabei habe ich als Aushilfe im Netto angefangen. An meinen ersten Tag habe ich kaum eine Einführung erhalten und musste direkt anfangen. Logischerweise habe ich viele Dinge nicht gefunden oder Falsch gemacht, war eben noch nie im Einzelhandel bereich tätig. Dies habe ich gesagt aber darauf wurde natürlich keine Rücksicht genommen. Ich war also ziemlich langsam es hat sich aber niemand beschwert. Nach meinen 3 Tag wollte die Chefin plötzlich mit mir reden und sagte ich sollte schneller werden. Daraufhin sagte ich natürlich das ich mich bemühe aber immer noch manche sachen nicht schnell finde (Regaleinräumer). An meinen 5 Tag musste ich dann zur Kassenschulung und habe diese auch bestanden. Jetzt muss ich in meinen Laden sofort an die 2. Kasse wobei ich dort manchmal immer noch überfordert bin wenn es z.b um Obst gemüse geht was man nicht alltäglich sieht, da braucht man ja den richtigen Namen oder die PLU. Nachdem ich dann einmal Feldsalat mit Kopfsalat vertauscht habe bekomme ich direkt super viel ärger. Wieder mal gespräch mit der Chefin. Diesmal war ich nicht zurückhaltend und habe sie offen Konfrontiert was sie eigentlich von mir verlangt und woher ich das alles können soll wenn es mir keiner richtig zeigt. Sie bringt es eben immer so rüber als würde ich total lahm sein und jeder andere wäre besser für den job, bin etwa seit 13 Tagen dort (Arbeite etwa 1 mal in der Woche insgesamt bin ich seit 1 Monat und 10 tagen angestellt). Habe mich natürlich auch schon verbessert finde die meisten Sachen auf anhieb und bin schon doppelt so schnell wie vorher, aber ihr reicht es anscheinend nicht. Kann man nach so kurzer arbeitszeit wirklich verlangen das ich auf einen Niveau von den anderen Arbeite die schon Jahre dort sind ?

Manchmal fühle ich mich dort total unwohl und überfordert und meine Frage wäre jetzt ist es euch auch so am anfang ergangen und wann seit ihr wirklich auf den standard der Mitarbeiter gekommen die schon Jahre lang dort sind. Tipps wie man sich verbessern könnte fände ich auch hilfreich :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?