Was bedeutet aus ökologischer sicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die ökologische Sicht betrachtet die Stellung des Tiers im Ökosystem: Gehört es ursprünglich dahin? Ist es "eingeschleppt"? Wo steht es in der Nahrungskette? Wie trägt es zur Erhaltung des Ökosystems bei? usw.

Im Grunde ist die Aufgabenstellung "doppelt-gemoppelt" und du hast mit dem, was du schon erarbeitet hast, die ökologische Sicht mit berücksichtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kathichen10
13.06.2016, 16:50

okay danke das werde ich berücksichtigen  :)

0

Nun eine Biene zum Beispiel  braucht das Ökosystem ja und wir für den Honig. Dies ist die Rolle des Tieres und unser nutzen 

Wenn es keine diverse  Tiere gäbe Würde sich diese oder jene Art vermehren und wir hätten zb einen Überfluss an Bären in der Stadt... So sorgt die Natur für Gleichgewicht.. fressen und gefressen werden um zu überleben.. Das aus ökologischer sicht

Google das halt mal.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kathichen10
13.06.2016, 16:51

das problem ist, dass dieses tier ein insekt ist und keinen besonderen nutzen für das ökosystem hat. deswegen verstehe ich die rolle des tieres nicht... ausserdem ist das tier nihct besonders erforscht und dadurch eher unbekannt

0

Was möchtest Du wissen?