Was bedeutet Anfechtbare?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Privatrechtlich bedeutet es bei einem Vertrag, dass die andere Vertragspartei den Vertrag durch Ausübung des Anfechtungsrechts einfach auflösen kann, ohne dass Du zustimmst. In welchem Zusammenhang steht das denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, wenn du etwas anfechtest, dann kannst du ein rechtsgeschaeft dadurch für ungültig erklären wie z.b. durch irrtum in der Übermittlung. Hoffe ich konnte weiter helfen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen bereits unterschriebenen Vertrag zb. im nachhinein anfechten dh. rückgängig machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Anfechtbare" bedeutet, dass das darauffolgende "Objekt" als streitbar, widerspruchsfähig eingestuft werden kann. Kurz: Man könnte dagegen ein Veto einlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anfechtbar bist Du,wenn Du etwas Schlimmes getan hast und alle wissen es.Du kannst für anfechtbar auch das Wort erpressbar verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?