Was bedeutet "An alle Eltern: im Zweifel das Vogelgezwitscher." in diesem Satz?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das bedeutet: Kluge Eltern nehmen zwar das Meckern ihrer Sprösslinge wahr, aber - kleiner eingebauter Scherz - ihr kluges Hirn sagt ihnen, dass Vogelgezwitscher angenehmer sei.

Merke:

Schimpft das Kind mal ohne Sinn,

Kluge Eltern hör'n nicht hin.

Gruß, earnest

Danke für den Stern!

0

es soll nach meiner meinung bedeuten, dass man als eltern besser weghört, wenn die kinder meckern.

dem ding in anführungszeichen würde ich aber widersprechen. man kann sehr wohl mehrere sachen gleichzeitig wahrnehmen. wahrscheinlich kriegt man nicht mit, was einer sagt, wenn man sich auf eine vogelstimme konzentriert. aber man weiß, dass man gleichzeitig beides hört.

und der hörapparat liegt gar nichts fest. meines wissens ist der hörapparat die hörschnecke, die gehörknöchelchen, das trommelfell. während der hörnerv zur hörbahn gehört, zu dem auch die gehirnteile gehören, die fürs hören zuständig sind.

der hörapparat fängt schallwellen auf und wandelt sie in elektrische signale um. aber für die verarbeitung im gehirn ist er nicht zuständig.

mit dem rat an die eltern bin ich auch nicht einverstanden: ich finde es nicht gut, kinder zu ignorieren. man muss sich auch nicht um jeden furz kümmern. aber die botschaft ist für mich, dass kinder meistens eh nur müll reden. und dem stimme ich nicht zu.

man kann sehr wohl mehrere sachen gleichzeitig wahrnehmen. wahrscheinlich kriegt man nicht mit, was einer sagt, wenn man sich auf eine vogelstimme konzentriert. aber man weiß, dass man gleichzeitig beides hört.

Genau das steht im Text. Man kann mehrere akustische Reize gleichzeitig wahrnehmen und sortiert darüber hinaus gleich, was wichtig und was unwichtig ist.

mit dem rat an die eltern bin ich auch nicht einverstanden: ich finde es nicht gut, kinder zu ignorieren. man muss sich auch nicht um jeden furz kümmern. aber die botschaft ist für mich, dass kinder meistens eh nur müll reden. und dem stimme ich nicht zu.

Ich weiß nicht, wie das die anderen sehen, aber ich lese das mit einem Augenzwinkern, nicht als "Empfehlung".

1
@LottaKirsch

es ist mir - wieder mal - egal, wie du das liest - du bist nicht der maßstab aller dinge und es werden noch mehr leute als ich diesen text so lesen wie ich.

0
@Schokolinda
du bist nicht der maßstab aller dinge

Hab ich das gesagt? Das war auch keine Kritik an deiner Sichtweise. Ich wollte nur eine andere Perspektive ergänzen - eine, die du vielleicht gar nicht gesehen hast.

Offenbar haben wir "- wieder mal - "das Vergnügen, dein Name sagt mir allerdings nichts. Dabei darf es auch bleiben. Schönen Abend noch.

0
@LottaKirsch

"Ich wollte nur eine andere Perspektive ergänzen" - was für eine andere perspektive denn?! deine "neue" perspektive ist ja wohl in dem zitat sowieso enthalten.

0
@Schokolinda

Eine "andere" als deine. Von einer "neuen" war nie die Rede.

Ich werde in Zukunft darauf achten, deine Beiträge nicht mehr zu kommentieren.

0

Das ist eine Mischung aus Witz und Tipp und bedeutet: Konzentriert euch auf das Schöne im Leben (Vogelgezwitscher) und messt dem Gemecker der Kinder nicht übermäßig viel Bedeutung bei.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Germanistik

Was möchtest Du wissen?