4 Antworten

Mit dem angegebenen Satz kann ich wenig anfangen. Prinzipiell verwende ich Punkte dann, wenn ich eine Aussage treffe und die Weiterführung dieses Gedankens dem Lesenden überlassen möchte. Oder wenn es eine Antwort auf etwas Absurdes oder Skurilles ist.

Dann würde ich die Punkte aber nicht in Klammern setzen. In Klammern dürften sie eher auf ein ausgeschnittenes Zitat hindeuten.

0

Das verwendet man z.B., wenn man aus fremden Texten zitiert, um anzuzeigen, dass der Fremdtext eigentlich noch ausführlicher ist, man selbst aber nur einen Teil daraus zitiert hat.

Das Zeichen steht also, genau genommen, zwischen zwei Sätzen.

0
@heikephs

jawoll. Oder innerhalb eines Satzes, wenn der eingeschobene Relativsatz nichts Wesentliches mehr zur Kernaussage beiträgt...

0

es kommt noch eine fortsetzung, fortsetzung folgt.... oder fortsetzung selbst ausdenken

Eigentlich macht man das auch mitten im Satz, das heißt, dass etwas weggelassen wurde.

Was möchtest Du wissen?